Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

dringende Frage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> dringende Frage
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 19:23:56    Titel:

Nein! Wenn die rechte Karte z.B. eine 10 wäre wüßte er das die anderen beiden eine 2 und 1 seien müssten!
e@math
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 20:04:51    Titel:

also ich hab mal die werte aufgeschrieben wo die summe von den werten 13 ist und wo die linke karte die kleinste und die rechte die größte sein muss:(karten von links nach rechts)

1 3 9
1 2 10
1 4 8
1 5 7
2 3 8
2 4 7
2 5 6
3 4 6

verbessert mich bitte fals ich n denkfehler hab
jetzt ist aber das dumme, dass man von einem wert auf die anderen beiden schließen kann.und das ist ja angeblich nicht der fall!
ich blicks net Surprised
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 20:13:33    Titel:

Code:

H   S    K
----------
1   2   10   x
1   3    9   x
1   4    8
1   5    7   x

2   3    8   x
2   4    7
2   5    6   x

3   4    6   x




Heiner hat keine 3
Karl hat keine 10, keine 9 und keine 6
Schorsch hat keine 2, keine 3 und keine 5

Damit ist die mittlere Karte die 4 und es bleiben die Kombinationen
Code:

H   S    K
----------

1   4    8
2   4    7



Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 20:23:57    Titel: Danke

Vielen Danke! Very Happy
e@math
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 21:14:30    Titel:

frage an andromeda:
wie hast du rausgefunden dass
-heiner keine 3 hat
-karl keine 10, keine 9 und keine 6
-schorsch keine 2, keine 3, und keine 5
hat?
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 21:24:55    Titel:

e@math hat folgendes geschrieben:
frage an andromeda:
wie hast du rausgefunden dass
-heiner keine 3 hat
-karl keine 10, keine 9 und keine 6
-schorsch keine 2, keine 3, und keine 5
hat?


Hätte Heiner eine 3 wäre die Kombination klar (es gibt nur eine Möglichkeit , nämlich die 8. Kombination).

Hätte Karl eine 10 oder eine 9 wäre die Kombination klar (auch hier gibt es jeweils nur eine Kombination, nämlich die 1. und die 2.)

Hätte Karl eine 6 wäre die Kombination klar, da die letzte wegen Heiner wegfällt (mit 6 gibt es 2 Kombinationen, die 7. und die 8., wobei die 8. aber wegen Heiner schon wegfällt).


Hätte Schorsch eine 2 wäre die Kombination klar.

Hätte Schorsch eine 3 wäre die Kombination klar, da wegen Karl die 2. Kombination wegfällt.

Hätte Schorsch eine 5 wäre die Kombination klar, da wegen Karl die 7. Kombination wegfällt.

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 30 Apr 2005 - 12:21:59    Titel: Frage

Ich brauche eure Hilfe

Frage:
Wieder hat der fiese Buhmann, der berüchtigte Altberger Räuberhautmann, drei blitzgescheite Flussnixen entführt und sie in eine Höhle unter seiner Burg verschleppt. Der miese Bandit vertauscht im Dunkeln ihre Krönchen (es gibt goldene und silberne, beide sind im Spiel, und die Nixen wissen das) und erklärt ihnen ihre letzte Chance: Draußen vor die Höhle gesetzt, sollen alle Nixen auf die Frage nach der Farbe ihres eigenen Rrönchens eine von drei möglichen Antworten geben:
a) Mein Krönchen ist golden!
b) Mein Krönchen ist silbern!
c) Ich passe!
Dabei sieht jede Nixe die Krönchen der beiden anderen Nixen, jedoch das eigene Krönchen nicht. Die Nixen dürfen alle drei zurück in den Fluss, wenn mindestens eine Antwort richtig ist und keine Antwort falsch ist. Ist jedoch mindestens eine Antwort falsch oder passen alle drei, so müssen alle drei ihr Leben lang in der Höhle bleiben. Nach einem kurzen Gedankenaustausch in der finsteren Höhle vereinbaren die schlauen Nixen ihre Strategie. Wie gelingt es aber nun den blitzgescheiten Flussnixen, den gemeinen Buhmann auszutricksen?
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2005 - 16:02:03    Titel:

Die Nixe, welche auf den Köpfen der beiden anderen Nixen unterschiedliche Krönchen sieht, sagt "Ich passe".

Die Nixe, welche auf den Köpfen der beiden anderen Nixen gleiche Krönchen sieht, sagt, dass sie das entsprechende Gegenteil trägt.

Sieht sie zum Beispiel 2 silberne Krönchen, sagt sie "Mein Krönchen ist golden" und umgekehrt.

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> dringende Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum