Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beschönigen des Lebenslaufes
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Beschönigen des Lebenslaufes
 
Autor Nachricht
Paul_24
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.11.2008
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 17:30:49    Titel:

Ja, jetzt bin ich aber immer noch nicht weiter.

Keiner ??? Question
Schreibgeil
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 230
Wohnort: Frankfurt(Oder)

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 21:02:33    Titel:

Letzlich musst Du das selber vertreten und daher auch entscheiden. Wenn es auffliegt stehtst du halt als Lügner da und wenn nicht glaub ich nicht, dass Du deswegen, weil Du den Lebenslauf an besagter Stelle verschönert hast, den Job bekommst. Unter Abwägung von Risiko und Nutzen würde ich es an Deiner Stelle eher nicht machen.

Ins Gefägnis kommst Du dafür aber auch nicht, falls Du darauf hinaus wolltest. Es käme aber als Entlassungsgrund in Betracht, falls es aufliegen sollte.
ManuelD
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2009 - 16:55:23    Titel:

Dass es rauskommt, denke ich eher nicht. Der Sozialversicherungsausweis hat doch nichts mit einer Ausbildung zu tun, den bekommt z.B. jeder Wehrdienstleistende auch, daher hätte er da wohl keine großen Erklärungsnöte.

Ich kann trotzdem nur davon abraten. Wenn es auffliegt, ist es wahrscheinlich Kündigungsgrund, vielleicht will der Arbeitgeber sogar einen Teil des Gehalts zurück. Egal ob es am Ende durchgeht - so ein Prozess ist doch eine Menge Stress, den man sich lieber erspart.
Paul_24
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.11.2008
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 12:03:01    Titel:

Naja gut, verstehe.

Wie würdest du es denn in den Lebenslauf schreiben ?

Unter einem eigenen Punkt "Ausbildung" und dann eben z.B. "Ausbildung zum XY (abgebrochen)"

Oder wie ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Beschönigen des Lebenslaufes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum