Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Aufgabe Kondensator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zu Aufgabe Kondensator
 
Autor Nachricht
alex12345678910
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.09.2008
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 00:19:18    Titel: Frage zu Aufgabe Kondensator

Hallo versteh die aufgabe c nict ganz:

2 Kondensatoren C1 und C2 werden auf die Spannungen U1 und U2 aufgeladen und danach in Reihe geschaltet, wobei der Pluspol des einen an den Minuspol des anderen geklemmt wird.

c) wie groß sind die Spannungen U1' und U2' wenn die Klemmen kurzgeschlossen werden?

Lösungsformel würde lauten:

U1'= (Q1-Q2) / C1 + C2

U2' = -U1'

kurzschließen bedeutet doch einfach die Pole der Spannungsquelle zu verbinden oder?
Warum muss ich dann Q1-Q2 rechnen?
Ich dachte Reihenschaltung sei Q1 = Q2???? Und warum dann U2' = - U1'?
erkü
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Lützelsachsen

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 02:32:44    Titel:

Hi,

1. Die Ladungen der inneren, in Serie liegenden Elektroden (- & +) gleichen sich aus! Die Gesamtladung wird kleiner!

2. Anwendung der Maschenregel ergibt die Beziehung zwischen den Spannungen!

Ciao erkü
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zu Aufgabe Kondensator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum