Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Pendeln Wuppertal - Uni Köln
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Pendeln Wuppertal - Uni Köln
 
Autor Nachricht
derElmo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 11:32:23    Titel: Pendeln Wuppertal - Uni Köln

Morgen Smile,

also ich hätte gern eure Meinung zu meiner Situation: Ich werde wohl zum SoSe in Köln BWL oder Jura studieren und möchte mit meiner Freundin dann in eine Wohnung gehen. Sie studiert in Wuppertal und da ich nicht will das sie abends noch irgendwo lange zugfahren muss, hab ich gesagt bleiben wir in Wuppertal und ich fahre zug. Nun habe ich mir die Verbindungen mal angeschaut die ja eigentlich gar nicht sooo schlecht sind:

Zur Uni vom HBf Wuppertal
Ankunft X:48 > Abfahrt X-1:57 Dauer: 51 Minuten
Ankunft X:18 > Abfahrt X-1:15 Dauer: 63 Minuten
Ankunft X:44 > Abfahrt X-1:37 Dauer: 67 Minuten

Von Uni zum HBf Wuppertal
Abfahrt X:07 > Ankunft X+1:08 Dauer: 51 Minuten
Abfahrt X:13 > Ankunft X+1:28 Dauer: 57 Minuten
Abfahrt X:27 > Ankunft X+1:48 Dauer: 62 Minuten

(das X heist halt, dass jede stunde zu der und der Minute der Bus/Zug fährt)

Also im großen und ganzen sind es immer so ca 60 Minuten, mal mehr mal weniger. Der Zug fährt unter der Woche bis 1 und am Wochenende bis 2.

Nun was meint ihr, ist das alles okay und kann man das gut machen so eine Stunde pendeln und trotzdem auf Parties gehen und die Vorlesungen gescheit mitbekommen?

Ich dank euch schonmal für eure Antworten Smile
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 11:40:53    Titel:

Ich würde den Spaß nicht auf Parties optimieren: Du studierst, und das ist dann auch deine Hauptbeschäftigung.

Zwei Stunden pro Tag zu pendeln, ist schon recht anstrengend, aber möglich. Kannst du nicht auch in Wuppertal studieren bzw. deine Freundin in Köln?

Cyrix
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 11:42:20    Titel:

Scheint ja ne recht gute Verbindung zu geben, da geht das schon. In mancher Stadt kommst du auch nach 1 nicht mehr heim, selbst wenn du nur 4 U-Bahn-Stationen entfernt wohnst, weil unter der Woche einfach nix mehr fährt (na gut, Taxi, aber wer kann sich das als Student schon dauernd leisten) Rolling Eyes Außerdem kannst du eh nicht länger als bis um 1 unterwegs sein, wenn du ab und zu auch ans Studieren denken willst Wink Von demher würd ichs machen. Deine Freundin sollte Grund genug sein, die Stunde auf dich zu nehmen.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 11:48:00    Titel:

ich gebe noch zu berücksichtigen, dass die Verbindungen Wohnung-Bahnhof und Bahnhof-Uni noch zu absolvieren sind...

Cyrix
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 13:03:19    Titel:

ich finds ok.

Ich pendel selbst nach Köln. Mein Zug braucht 90 min alleine bis Deutz. dann noch bis zur Uni bzw 2 Stationen davor- Zülpicher Platz.

Das geht schon...finde ich zumindest
derElmo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 14:12:06    Titel:

Vielen Dank für die ganzen Meinungen und Tips Smile hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht.

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Zwei Stunden pro Tag zu pendeln, ist schon recht anstrengend, aber möglich. Kannst du nicht auch in Wuppertal studieren bzw. deine Freundin in Köln?
Cyrix


Also sie in Köln wird wohl wegen des NC nicht gehen und ich in Wuppertal wär zwar schon möglich aber um es freundlich auszudrücken, Wuppertal soll was BWL angeht nicht unbedingt DIE Uni sein ;D und Jura ist dort schon gar nicht möglich.

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
ich gebe noch zu berücksichtigen, dass die Verbindungen Wohnung-Bahnhof und Bahnhof-Uni noch zu absolvieren sind...

Cyrix


Also Bahnhof Uni ist schon drin und Wohnung-Bahnhof sind max 5 Minuten weil wir ne Wohnung nehmen die unter 500 Meter Fußweg zum Bahnhof liegt Smile
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2009 - 17:36:21    Titel:

ach so ich studiere selbst in Köln Jura...wenn du Fragen haben solltest- schreib ne PN
autofahrer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 188
Wohnort: BN

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2009 - 15:30:26    Titel:

Zieht doch nach Leichlingen oder Solingen Ohligs, dann fahrt ihr beide nur 30min...das ist gut machbar Wink
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2009 - 15:55:11    Titel:

ja genau..super Idee Rolling Eyes
derElmo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2009 - 16:40:51    Titel:

Joa habe ich ja auch schon dran gedacht, aber ich fänds halt nicht so toll wenn die allein abends oder früh morgens da noch rumfahren muss und sowas... da fahr ich halt lieber n paar minuten länger Smile ist vielleicht etwas übertrieben aber da fühl ich mich halt besser
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Pendeln Wuppertal - Uni Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum