Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Masse und Schwingungsdauer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Masse und Schwingungsdauer
 
Autor Nachricht
AlbiAlbi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 14:56:05    Titel: Masse und Schwingungsdauer

Hallo

Ich bin bei der Vorbereitung für meine Physikklausur auf ein Problem gestoßen, welches ich nicht bewältigen kann, dummerweise... Vielleicht kann mir ja jemand von euch hierbei helfen:

1. Der gefederte und ungedämpfte Sitz eines Traktors senkt sich um 10 cm, wenn der Fahrer mit der Masse m = 75 kg sich darauf setzt. Das System schwingt dann mit 1,5 Hz.
a) Berechnen Sie die Masse m des Sitzes. [8 kg]
b) Wie groß ist die Schwingungsdauer, wenn eine Person mit 120 kg Platz nimmt? [0,83 s]

2. Ein stark beladener LKW schwingt gedämpft mit einer Periodendauer von 1,3 s. Innerhalb einer Schwingungsdauer nimmt die Amplitude um 30% ab.
Wie groß ist die Periodendauer bei völlig defekten, d.h. unwirksamen Stossdämpfern?
[1,298 s]

Wie gesagt, ich kriegs irgndwie net hin... Wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Die Angaben in [] sind die angegebenen Ergebnisse.

MfG
AlbiAlbi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 15:52:01    Titel:

Habe die zweite Aufgabe nun selber gelöst... hatte nur nen kleinen Denkfehler. Aber die erste Aufgabe bleibt mir immer noch ein Rätsel. Hab zwar noch 3 Wochen bis zur Prüfung aber ich sitze auch schon rund 1 1/2 Tage dran ohne wirklich weiter zu kommen
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 15:58:00    Titel:

Du brauchst die Formel

f = 1/[2*Pi] * sqrt(k/m)

f ist die Frequenz.

Die Federkonstante k ermittelst du aus der Einfederung.
AlbiAlbi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 16:04:31    Titel:

Wie bringe ich dann aber die Unbekannte Masse des Sitzes mit ein?

Federkonstandte D = - F/s

s ist die Einfederung und F die Kraft. in dem Fall ja 75 kg + x kg für den Sitz.
Kapiers trotzdem no net

Embarassed
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 16:10:58    Titel:

Wenn bei einer Kraft von 75kg*9.81m/s² eine Längenänderung von 10cm auftritt, beträgt die Federkonstante ... ? Smile
AlbiAlbi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 16:14:22    Titel:

Ach shit... Gehe ich recht in der Annahme, dass die Masse des Sitzes bereits vor dem Aufsetzen der Person vorhanden ist, und desshalb für die berechnung der Federkonstanten außer Acht gelassen werden kann? in der Formel der Freuquenz dann allerdings mit 75 + x kg auftaucht und errechnet werden kann?
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 16:17:41    Titel:

Jap, da liegst du vollkommen richtig Wink
AlbiAlbi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 16:20:41    Titel:

Verdammt du bist ein Genie! Danke für die schnelle Hilfe! Wirklich vielen Dank Laughing
Hättest du mir das nicht vor meiner Prüfung im letzten Semester sagen können Very Happy dann hätt ich keinen Versuch verballert sondern bestanden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Masse und Schwingungsdauer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum