Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

UCAS-Bewerbung Fragen zu Modules und Predicted Grades
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> UCAS-Bewerbung Fragen zu Modules und Predicted Grades
 
Autor Nachricht
Schibbinger
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 17:08:13    Titel: UCAS-Bewerbung Fragen zu Modules und Predicted Grades

Hi Leute.
Also Ich möchte liebend gerne in Großbritannien studieren, doch komme Ich grade, eventuell auf Grund meinerseits, oder aber durch die grandiose Website ucas.com und ihren tollen Kundenservice nicht weiter.
Zwei Fragen habe Ich nämlich:

1. Wie verhält es sich mit den Modules?
Ich muss ja unter "Education" angeben, dass Ich das Abitur voraussichtlich im Juni 2009 haben werde.
Die Modules sind natürlich meine Kurse.
Muss Ich hier dann alle Kurse, die Ich in meiner Abiturlaufbahn hatte, eingeben?
Also alle Kurse aus: 12.1, 12.2, 13.1 mit Noten, da Ich diese ja bereits habe und dann noch die aus 13.2 als "pending qualification"?
Und: Muss Ich "Geography Advanced" oder "Geography LK" eingeben?


2. Meine "Predicted Grades".
Hiervon hatte der Kundenservice gar keine Ahnung. In GB gibt es nunmal standardmäßig "predicted grades" von den Lehrern. In De nunmal nicht.
Das hat sie nicht verstanden.
Aber wie muss Ich das nun machen?
Ich dachte mir: Ich gehe auf alle Lehrer zu, frage diese, welche Abinoten sie mir voraussagen, also Note für 13.2+Abiturnoten in den 4 Abifächern.
Mit den Noten, die Ich bereits habe, kann Ich dann meinen voraussichtlichen Abischnitt errechnen und diesen bei "predicted grades" eingeben. Aber muss Ich die Einzelnoten auch angeben? Bzw. mein Lehrer in der Reference? Er könnte sie natürlich problemlos mit hineinschreiben

BITTE! helft mir!
Ich WILL nach Gb. Riiiiesentraum für mich. Und Ich möchte nicht, dass dies an meinem Unverständnis scheitert:(
Tia, schibbinger.
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 17:26:40    Titel:

wenn du mit einem Zeugnis keinen formellen Abschluss erhälst (diese sind zB Zeugnis der mittleren Reife, Zeugnis der Fachhochschulreife, Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife) dann ist dieses Zeugnis auch keine qualification.
deine qualification ist das Abitur, und alles, was da an Kursen drauf stehn wird, wird als module angelegt. ich persönlich habe mir hier aber nicht die Mühe gemacht, Fächer zu listen, die nicht num Schnitt zählen. stiftet doch eh nur Verwirrung am anderen Ende, wenn die aus deinen angegebenen Noten nicht den entsprechenden Schnitt kriegen.

alle modules, deren endgültiges Ergebnis noch ausstehn, kommen in die reference mit einer predicted grade. wenn du keine bekommst, hast du auch keine.

du kannst aber entweder auf die einzelnen Lehrer zugehn (habe ich schlechte Erfahrungen mit gemacht, die fürchten, in irgendeiner Weise rechtlich sich an etwas zu binden), dir deinen Notenbogen geben zu lassen und auf Grundlage dessen predicted grades eintragen (in meinem stand bloß kaum was drin, die Lehrer hams nicht so mit eintragen, drum hab ich auch diesen nicht bekommen), meine verantwortliche Lehrerin hat mich schließlich dazu ermächtigt, nach bestem Wissen und Gewissen Noten anzugeben.

viel schummeln hilft eh nicht, wenn du entsprechende offers kriegst aber die offers nicht erreichst kriegst du eh keinen Platz.
Schibbinger
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2009 - 18:26:16    Titel:

Ich hatte nicht vor zu schummeln;)
Also soll Ich nicht am besten einfach mal die Lehrer fragen, mir dann die Noten aufschreiben, die dir mir sagen und dies dann meinem referee sagen, damit Ich (da er mir die Reference schon gegeben hat) im Nachhinein einfügen kann?
Welche Noten sollten denn darein?
Danke trotzdem schonmal.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> UCAS-Bewerbung Fragen zu Modules und Predicted Grades
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum