Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Promotiondame = Kurzarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Promotiondame = Kurzarbeit
 
Autor Nachricht
yve
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2009 - 21:57:04    Titel: Promotiondame = Kurzarbeit

Hallo Ihr Lieben,

angenommen eine Hostess oder Servierer etc wird für ein spezilles Event gebucht. Um was für eine Anstellug handelt es sich?

Welche Form von Auftragserteilung liegt hier vor?


LG
Yve
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2009 - 00:37:51    Titel:

geht das auch etwas genauer?
yve
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 18:05:54    Titel:

ich möchte gerne wissen, um was für ein vertragsverhältnis es sich handelt.
Angenommen Auftraggeber und Auftragnehmerin beschließen eine befristete Zusammenarbeit anlässlich eines Events.
Um was für eine Art von Arbeitsverhältnis handelt es sich?

LG
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 18:10:13    Titel:

womöglich um einen normalen dienstvertrag, 611bgb
yve
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.01.2005
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 18:22:35    Titel: danke

merci
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 18:30:15    Titel:

Womöglich aber auch um einen befristeten Arbeitsvertrag oder gar eine Arbeitnehmerüberlassung oder um sonst was. Ohne Details zu kennen, kann man dazu gar nichts sagen.
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 12:39:24    Titel:

momentchen. Das kann man nicht pauschal sagen. Es kommt auf die konkrete Einzelfallbetrachtung anhand der üblichen Abgenzungskriterien an. Das ist 1. stunde arbeitsrecht.


kuckste etwa hier :

http://bgb.jura.uni-hamburg.de/agl/agl-611.htm
goldberg
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 89
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 15:14:56    Titel:

In der Praxis wird sowas häufig in Form eines Werkvertrags abgewickelt. Die Hostess schreibt dem Auftraggeber am Ende eine Rechnung und dieser muss wiederum keine Sozialabgaben leisten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Promotiondame = Kurzarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum