Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie viel lernen in wie viel Zeit?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wie viel lernen in wie viel Zeit?
 
Autor Nachricht
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 02:36:16    Titel:

Na ja, so der Hit ist VWL nun auch nicht Wink Klar, es ist interessant. Ich muss gerade VGR pauken und da muss ich ehrlich sagen: ob ich jetzt für Planung und Entscheidung auswendig lerne oder VGR, das nimmt sich nicht so wirklich viel. Und jetzt komm mir keiner mit "das kann man sich doch alles eben herleiten". Sicher gibt es Zusammenhänge, die einem die Auswendiglernerei abnehmen, wenn man sie kennt. Aber man muss immer sehen, dass man in einer Klausur keine Zeit hat, bei jeder Aufgabe quasi auf der grünen Wiese zu starten. Oft genüg kommt man auch in VWL nicht um Auswendiglernen herum.
pml
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1387
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 05:11:31    Titel:

Habe grade mal nachgesehen. Bei mir im letzten Wintersemester hat die Breakevenanalyse genau 50 Slides inkl. zweier Beispielrechnungen eingenommen.

Liegt halt daran, dass man das Thema etwas komplexer machen kann, wenn man Mehrproduktfall und variable Produktmengenverhältnisse oä. unterstellt, was dann auch oft mit Simulation gelöst wird.

Man kann es also wirklich nicht sagen. Letztendlich sollte der Stoff aber immer so angelegt sein, dass man insgesamt ungefähr 30h Aufwand für einen ECTS-Punkt hat inkl. Vorlesung, Vor- und Nachbereitung.

Und zwar pro Semester. Also bei uns pro Vorlesung 150h auf ca. 12Wochen verteilt bei sechs Vorlesungen im Bachelor.
alijan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 638
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 12:30:15    Titel:

mtobi hat folgendes geschrieben:
Dem BEP widmet man wohl nicht mehr als ein Slide.

Doch viel amüsanter finde ich, dass du anhand des Zeitaufwands für so ein marginalen Aspekt den Zeitaufwand für das BWL-Studium hochrechnen möchtest.

Vielleicht sollte BWL dann doch nicht deine erste Wahl sein. Außerdem: Dass auswendig gelernt wird, kann ich im 2. Semester bestätigen - vielleicht auch etwas mehr als in anderen Studienfächern. Doch da muss man auch durch, um ein paar Basics zu erarbeiten und Termini kennenzulernen. Nichts anderes machen Mediziner, Juristen und Co.


Zitat:
Wenn ich halt weiß für wie viel Stoff ungefähr wie viel Zeit gegeben wurden ist, weiß ich auch ungefähr den Aufwand von so einem Studium.


Weißt du nicht. Doch bitte überzeug' mich vom Gegenteil und führe uns deine objektiv einwandfreie Rechnung vor. Der Input für dich:

- BEP: 1min 47 Sekunden

Wie viel Zeitaufwand bringt ein BWL-Studium pro Woche mit sich (darfst dir ein Semester aussuchen)?

Doch lass dich nicht abhalten vom fleißigen Unterschätzen des Studiums, aber pass auf - das Eis ist manchmal glatter als es zu scheinen mag.


Joa also...
So viel Zeit ist gegeben..
Dann gucke ich wie viel Zeit ich brauch.. Nehmen wir mal an, dass ich doppelt so viel brauch und das der Durchschnitt eben so viel brauch wie oben steht ( ich gehe halt davon aus, dass der Durchschnitt so viel brauch, weil diese Rechnung 30h pro Credit wohl nicht auf die allerbesten bezogen ist. )
Und so könnte ich dann gucken.. oki der Durchschnitt brauch 40h also werde ich wohl 80h brauchen.

Ich verzweifel voll
licrerpol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 13:39:17    Titel:

Schade kann man nicht nen ganzen Thread als Signatur nehmen...
steilbergauf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beiträge: 141
Wohnort: London

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 13:41:44    Titel:

sowas in der richtung geht mir auch immer durch den kopf, speziell wenn ein user aus hamburg beteiligt ist... Rolling Eyes
Deadwing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 655

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2009 - 13:47:46    Titel:

Mach einfach dein Abi.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wie viel lernen in wie viel Zeit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum