Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Komplexität eines Algorithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Komplexität eines Algorithmus
 
Autor Nachricht
calippo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 12:54:49    Titel: Komplexität eines Algorithmus

schönen guten tag an alle, ich wollte gerne wissen, wie man, wenn man einen code hat, davon die komplexität eines algorithmus angibt mit der O-notation.

wenn ich z.b. diesen code habe:

proc calc(n) {
e:=1;
if (n=0)
print e;
else
while n>1 do
e:= e*n;
n--;
odd
print e;
fi
}

könnte es mir einer bitte erklären?
sarc
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 14:40:05    Titel:

Zählen. Wie oft wird ausgehend von n die while-Schleife durchlaufen?
Armin Gibbs
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.02.2008
Beiträge: 992

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 19:41:30    Titel:

Zählen. Wie viele Speicherzellen, ausgehend von n, werden benötigt.
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 21:07:28    Titel:

Jetzt ist natürlich die Frage, ob mit Komplexität tatsächlich der Speicherbedarf gemeint ist. Ich würde eher die Anzahl der Operationen bzw. Zuweisungen zählen.
calippo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 21:14:07    Titel:

ok zählen?
aber was soll ich denn da genau zählen, das habe ich nicht so verstanden Sad
Raziela12
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 557

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 21:29:30    Titel:

wie oft die schleife durchlaufen wird natürlich.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24255

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 21:35:54    Titel:

wima_typ hat folgendes geschrieben:
Jetzt ist natürlich die Frage, ob mit Komplexität tatsächlich der Speicherbedarf gemeint ist. Ich würde eher die Anzahl der Operationen bzw. Zuweisungen zählen.


Oder welches andere Blumsche Maß außer Raum- oder Zeit-Komplexität... Wink

Cyrix
calippo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 - 22:00:36    Titel:

die schleife wird 2-mal durchgelaufen
calippo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 00:00:45    Titel:

wie berechne ich denn jetzt die komplexitätsklasse
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Komplexität eines Algorithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum