Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ergebnis-/Gewinnverwendung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Ergebnis-/Gewinnverwendung
 
Autor Nachricht
ufuk90
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2009 - 23:32:03    Titel: Ergebnis-/Gewinnverwendung

Also wir schreiben morgen eine kurzarbeit in BWR in dem Gebiet und ich schau mir gerade alles nochmal durch nur habe ich bei jeder Aufgabe(jede Aufgabe ist gleich nur mit anderen Zahlen) bei der gleichen Stelle nur das Ergebniss ohne Rechnung und ich check des irgendwie net ^^
hoffe mir kann das heut noch wer erklären, wäre echt super.
Also:

Wie hoch war die Kapitalrücklage zum 1.1.04?
Angaben:
Zum 31.12.04 sind nach teilweiser Ergebnisverwendung bekannt:
gez. Kap. 8.200.000€
Kapitalrücklage 700.000€
(rest unnötig für die Aufgabe denke ich)
...

Zum 31.12.03 betrug das gez. Kap. 7.300.000€,
der Bilanzgewinn 2.230.000
Der Gewinntvortrag in das Jahr 04 betrug 3.500€

Im Lauf des Jahres 04 wurden junge Aktien ausgegeben. Der Nennwert der jungen AKtien betrug 2,00€ der Kurswert lag um 25% über dem Nennwert.

(sind mehrere Fragen und Angaben aber für die Aufgabe wird nicht mehr benötigt soviel ich in Erinnerung habe, Bilanzgewinn wird auch nicht benötigt.)

Also Lösung ist 475.000€, mir hat man das mal kurz erklärt gehabt, habs aber vergessen, ich glaube man muss irgendwie mit der Kapitalerhöhung vom gez. Kap. die Stückzahl ausrechnen oder so und weiter weiß ich auch nicht mehr.

Hoffe wer kann mir helfen!
ufuk90
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2009 - 23:42:14    Titel:

Also nach etwas rechnen habe ich es rausgefunden, kappiere aber den Sinn nicht und weiß nichtmal ob des auch wirklich stimmt:

Also die Kapitalerhöhung des gez. Kapital ist ja 8.200.000-7.300.000= 900.000€

da hab ich einfach 900.000€ : 2€ (Nennwert???)=450.000€
450.000€ : 2€(nochmla Nennwert???)=225.000€

Kapitalrücklage zum 31.12. 700.000€-Kapitalerhöhung Kapitalrücklage 225.000€=475.000€ Kapitalrücklage zum 1.1.04

also 700.000-225.000=475.000

aber wieso ist das soooo....`?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Ergebnis-/Gewinnverwendung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum