Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

jurastudium durchschnittsnoten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> jurastudium durchschnittsnoten?
 
Autor Nachricht
abiabi123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 21:11:27    Titel: jurastudium durchschnittsnoten?

hallo,

kent jemand den durchschnittlichen notenschnitt eines absolventen eines jura studiums (egal ob uni oder fh)?

und welchen notenschnitt man schon haben sollte um dann gute chancen auf dem arbeitsmarkt zu haben?


danke
KingofScotland
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 31.12.2008
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 21:21:00    Titel:

Die Durchschnittsnoten kenne ich jetzt nicht, jedoch weiß ich, dass der "Markt" momentan sehr viele Juristen "anbietet". Um aus der Masse herauszustechen brauchst du sehr gute Noten, dies gilt aber für alle Studiengänge.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 21:43:50    Titel:

Mit einer konkreten Durchschnittsnote kann ich zwar nicht dienen, sehr informativ sind aber http://www.bmj.bund.de/Statistiken/Ausbildung_67.html und die jeweiligen Seiten der Länder.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 21:45:16    Titel:

sehr gute Noten sind in unserem Fach ein Prädikat ( Vollbefriedigend und aufwärts)
gonzo_gonzales
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 22:04:26    Titel:

erstes examen 2006: etwa 5,9. sicher aber zwischen 5 und 6,5. wohlgemerkt auf einer skala von 0 - 18. in schulnoten schreibt der durchschnittliche deutsche jurastudent also ein ausreichendes examen.
von 14.013 geprüften studenten werden insgesamt nur knapp 400 mit gut (380) oder sehr gut (27) bewertet.
mgor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 23:08:43    Titel: Re: jurastudium durchschnittsnoten?

abiabi123 hat folgendes geschrieben:
hallo,

[...] eines absolventen eines jura studiums (egal ob uni oder fh)?



ein "egal" wird es bei Jura sicher nicht geben Wink
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 23:10:50    Titel: Re: jurastudium durchschnittsnoten?

mgor hat folgendes geschrieben:
abiabi123 hat folgendes geschrieben:
hallo,

[...] eines absolventen eines jura studiums (egal ob uni oder fh)?



ein "egal" wird es bei Jura sicher nicht geben Wink


das habe ich mir auch schon gedacht Smile
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 19 Jan 2009 - 23:50:29    Titel:

War mal bei ner Vorstellungsveranstaltung von nem Repititorium. Glaub das war etwa so verteilt ...

von den, die zum 1. Staatsexamen antraten:
33 % fallen durch
33 % vier
24 % befriedigend
10 % vollbefriedigend oder besser (wobei die Note gut dann wirklich an einer Hand abzählbar war)

Die meinten aber auch, dass die Durchfallquote zB. in Heidelberg höher liege.

Die Quoten fürs zweite Staatsexamen waren besser.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 17:02:59    Titel:

hm ich hatte bisher immer gehört , dass die Noten im 2. Examen deutlich schlechter wären...
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 20:16:22    Titel:

Ist auch so.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> jurastudium durchschnittsnoten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum