Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bogenlänge des Kurvenstückes
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bogenlänge des Kurvenstückes
 
Autor Nachricht
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8128
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 13:57:03    Titel:

Du kannst aus jeder der Klammern den Term mit der e-Funktion ausklammern. Dann wird es schon mal übersichtlicher. Du kannst den e-Term sogar ganz vor die Summe aus den beiden Quadraten ziehen.

Dann hast Du nur noch die binomischen Formeln auf das anzuwenden, was in der Klammer steht. Und das fällt dann fast vollständig in sich zusammen.

Das ist es, was Cheater! oben gement hat.

Gruß, mike
Strobeorginal
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:22:34    Titel:

also (e^(12/5(t))){[((12/5(sin(t)))+ (cos(t))]² + [(12/5(sin(t)))-(sin(t))]²}
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8128
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:26:09    Titel:

Beinahe. Denn die e-Funktion stand unter dem Quadratzeichen, bevor Du sie ausgeklammert hast.

Und danach kommt der zweite Schritt, nämlich das Vereinfachen der Klammer. Binomische Gleichungen, sagte ich ...

Gruß, mike
Strobeorginal
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:32:49    Titel:

na dann (e^....)² ganz vorne hin?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8128
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:35:00    Titel:

Nun frage doch nicht nach jedem halben Schritt nach, sondern präsentiere mal eine Rechnung mit Ergebnis. Wir haben doch inzwischen genug Hinweise gegeben.

Gruß, mike
Strobeorginal
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:35:13    Titel:

oder sqrt(e^...) ?????
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8128
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:39:58    Titel:

Nun mal ehrlich, wie willst du jemals eine Bogenlänge durch Integration ermitteln, wenn du nicht mal selbständig einen Faktor aus einer Summe herausziehen kannst? Jetzt gibts keine Tips mehr, bis Du ein Ergebnis lieferst.

Gruß, mike
Strobeorginal
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:53:05    Titel:

(e^...)² *[ (288/25(sin(t))) + (cos(t))² + (sin(t))²]
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:58:05    Titel:

.
Zitat:
wie willst du jemals eine Bogenlänge durch Integration ermitteln,
wenn du nicht mal selbständig einen Faktor aus einer Summe herausziehen kannst? Sad
Jetzt gibts keine Tips mehr, bis Du ein Ergebnis lieferst.
................ Cool Exclamation
oh... deine letzte Meldung ist ja immer noch falsch.. Very Happy


Zuletzt bearbeitet von mathefan am 20 Jan 2009 - 14:59:47, insgesamt einmal bearbeitet
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8128
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2009 - 14:58:59    Titel:

In 14:22:34 ist noch ein Abschreibefehler.

außerdem:
(ax+b)²+(bx-a)²=(a²x²+2abx+b²)+(b²x²-2abx+a²)=(a²+b²)*x²+(2abx-2abx)+(a²+b²)=(a²+b²)*(x²+1)

Schau mal, was das mit Deiner Klammer zu tun hat.
Das ist unwiderruflich der letzte Hinweis. Jetzt bist Du dran!

Gruß, mike
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bogenlänge des Kurvenstückes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum