Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sammelthread zum Thema Beziehungsprobleme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Sammelthread zum Thema Beziehungsprobleme
 
Autor Nachricht
windhose
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.10.2009
Beiträge: 884

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2009 - 20:26:44    Titel:

phantz hat folgendes geschrieben:
Eine "Beziehung" sollte schon ein persönliches Vertrauensverhältnis vorweisen können

Soll das heißen, ich muss beim nächsten Mal Betten beziehen erst ein persönliches Vertrauensverhältnis zu Bettwäsche aufbauen?
Zitat:


...mit einem Mod ist man weder persönlich bekannt, noch besteht ein Vertrauensverhältnis.

Na klar besteht kein Vertrauensverhältins! Bestand auch nie!! War auch nie geplant!! So selten wie dieser Mod hier postet, hat er wahrscheinlich noch nicht mal ein Vertrauensverhältnis zu Tageslicht....
Aber wie kommt dann der Mod dazu aus 2 völlig unterschiedlichen Usern 1 zu machen???? (durch kürzen?? wie bei Brüchen?)
Zitat:

Von daher wäre es gut, die Sache anderswo zu klären, selbst wenn dort die Gefahr besteht, dass die Angelegenheit sofort gelöscht wird.

Tja die Löschung wollte ich vom Mod! Aber nein! gesperrt hat er, damit jeder seinen xxxxxxxx Post lesen kann!

Edit: Ich muss dazu sagen, mich gibt es eig. gar nicht! D.h. ich bin schon längst da! Aber als anders!!!? Oder: Ich wurde einem anderen User als ?was?eig? implantiert!

FAZIT:
Der andere User ist jetzt ne Multiple Persönlichkeit und ich bin wegrationalisert wg. jugendl. Dümmlichkeit......

WO, wenn nicht im PsychoForum kann ich mich ausweinen?
Crying Man
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2009 - 20:34:19    Titel:

Über Träume und Sehnsüchte haben wir eigentlich immer gesprochen. Da sie aber depressive ist, hat sie nie viel über ihre probleme geredet, erst wenn ich immer wieder nachgestochert haben ging es, das wurd dann mit der zeit ein wenig besser. Über uns haben wir immer gesprochen, über die zukunft, über das war wir noch gern zusammen machen möchten.
Dodostyle91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Lüdenscheid

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2009 - 15:00:04    Titel: Wie soll ich ihn Küssn

Hallo ,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen es geht darum bin seit 3 wochen mit meinem freund zusammen sehen uns oft er kömmt immer zu mir aber ich weiss einfach nicht wie ich ihn küssen soll wie ich ihn in den arm nehmen kann händchen halten ecr. es ist nicht so das ich nicht wüsste wie man küsst hatte ja schon mehrere beziehungen aber den anfang des ersten kusses in einer beziehung bin recht schüchtern und er traut sich auch nicht aber er will sagt er immer aber zu schüchtern also bitte helft mir weiss hört sich blöd an ich danke schon mal im vorraus
Muh89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2009 - 18:33:16    Titel:

es gibt keine formel, die ich dir jetzt sagen könnte, die bestimmt wann der zeitpunkt gekommen wäre um dein freund zu küssen.

auch kann ich dir nicht sagen, was 2 schüchterne menschen machen um sich zu küssen...just do it!

wenn ihr euch küssen wollt, dann muss einer die initiative ergreifen und den ersten schritt machen...oder wenn das immernoch zu schwierig sein sollte, kauft euch diese lustigen liebeswürfel auf denen steht, was man beim partner zu machen hat, nachdem man gewürfelt hatte...das mein ich ernsthaft.
KamiKami
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 1863
Wohnort: Hier nicht mehr aktiv!

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2009 - 21:10:14    Titel:

@Dodostyle91

Die Initiative zu erfreifen, liegt m. E. n. beim Mann, nicht der Frau. Du als Frau dagegen, solltest ihm aber zu verstehen geben, das er die Initiative auch ergreifen kann.

Gruß
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2009 - 08:25:32    Titel:

KamiKami hat folgendes geschrieben:
@Dodostyle91

Die Initiative zu erfreifen, liegt m. E. n. beim Mann, nicht der Frau. Du als Frau dagegen, solltest ihm aber zu verstehen geben, das er die Initiative auch ergreifen kann.

Gruß


Hilfe! Wie kann man sich nur in eine solche gesellschaftliche Zwangsjacke stecken! - Warum soll die Initiative beim Mann liegen? - Wer bestimmt das? -
Wenn ich einen Menschen mag, dann mache ich ihm das deutlich, unabhängig von meinem Geschlecht! - Ich warte nur noch den günstigen Moment ab!

Ansonsten gibt es auch für Dodostyle91 Satzzeichen, wie Punkt und Komma, damit man den Beitrag besser lesen kann! - Hast du doch hoffentlich in der Schule gelernt, oder??

Klimperkasten Wink
KamiKami
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 1863
Wohnort: Hier nicht mehr aktiv!

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2009 - 09:34:38    Titel:

Aha, Du schließt also, ausgehend von meiner Meinung auf eine gesellschaftliche Zwangsjacke? Vielleicht kannst Du mir diesen gar erquickenden Gedanken einmal näher erläutern, denn ich habe nie gesagt, das dieser - zugegeben alte Ritus - gesellschaftlicher Konsens sein soll. Vielleicht habe ich auch einfach nur Spaß daran, Frauen auf klassische Art und Weise den Hof zu machen.

Gruß
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2009 - 19:16:50    Titel:

Na, dann sind ja alle Missverständnisse beseitigt! -
Dein Beitrag war jedenfalls so zu verstehen, wie ich ihn verstanden hatte! -

Schöne Weihnacht,

Klimperkasten Wink
Nantas
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 18:43:47    Titel:

@ Dodostyle91:
DU könntest ihn ja umarmen, damit ihr euch schon mal näher kommt. Dann versteht er vlt., was du möchtest Wink

Ist dein Freund denn ungeküsst weißt du das?
Wenn ja solltest du vlt. die Initiative ergreifen Wink
Nantas
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 23:04:53    Titel:

Ich bitte euch mal um eure Beurteilung zu folgender Situation:

Ich habe einen Typen kennengelernt, mit dem auch schon etwas lief. Er hat wohl Gefühle für mich, ich aber ich nicht für ihn.
ICh kann mir mit ihm allerdings in keiner Weise eine Beziehung vorstellen, da er stockdumm ist. Sobald er den Mund aufmacht möchte ich weglaufen, das andere klappt allerdings ganz gut. Es ist nun so, dass ich noch Jungfrau bin. Jetzt habe ich überlegt, dass ich noch mit ihm Sex haben könnte und das ganze dann beenden, denn dauerhaft möchte ich mit dem wegen seiner Dummheit echt nichts zu tuen haben -eben nur noch den Sex.
Was haltet ihr davon? Es ist nun so, dass ich bald 20 Jahre werde und noch nie Sex hatte, finde ich schon etwas peinlich Embarassed ...
Deshalb eben diese Aktion...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Sammelthread zum Thema Beziehungsprobleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Seite 24 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum