Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sammelthread zum Thema Psychologische Probleme etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Sammelthread zum Thema Psychologische Probleme etc.
 
Autor Nachricht
Voddy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2010 - 12:37:25    Titel:

Liebe/r Jetlag,

wenn Dir die Regeln dieses Forums, des Forenbereiches nicht passen, dann halte Dich einfach nicht in dort auf.

Wenn du weiterhin hier postest, gehe ich davon aus, dass du die Regeln und deren Auslegung akzeptierst.

Mir scheints ja eher so, als wenn du etwas gegen Krawallbiene hast.

Probleme mit der Moderation, kannst du gerne per PN an mich schicken.

Öffentlich gehört das hier nich her.

Wenn du Probleme mit den Forenregeln hast, kannst du dich gerne an AllesRoger, den Forenbetreiber, wenden.

Meinen Moderatoren gebe ich die Anweisung, jegliche Beiträge diesbezüglich kommentarlos zu löschen!

Gruß,
Voddy
Jetlag
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2010 - 13:45:36    Titel:

Voddy hat folgendes geschrieben:

Wenn du weiterhin hier postest, gehe ich davon aus, dass du die Regeln und deren Auslegung akzeptierst.



Bedeutet das, dass Kritik hier unerwünscht ist?

Siehst Du meine Kritik an (manchen) Regeln, (manchen) ihrer Auslegungen sowie (manchen) Moderationsstilen hier als unangemessen und/oder verfehlt an?

Sind die Regeln bzw. deren Auslegungen hier im Forum nach dem Motto "friß oder stirb" per Kadaverfolgschaft zu akzeptieren?

Stellen sie also diktatorische Zwangsregeln bzw. Dogmen dar, die zu keinerlei Debatte stehen?

Erkannte Defizite bei den Regeln hat man also für sich zu behalten?

Erkannte unsinnige Auslegungen derselben ergo auch?

Nun, wie wäre es, dieses Unterforum in "Psycho-Diktatur" umzubenennen?

Dann wüsste man auch gleich, woran man ist.


Voddy hat folgendes geschrieben:

Mir scheints ja eher so, als wenn du etwas gegen Krawallbiene hast.



Was sollte ich gegen sie haben? Ich kenne sie nicht und weiß faktisch nichts über sie.

Was ich jedoch mitbekomme ist, wie sie hier "moderiert" und Regeln auf unsinnige Weise auslegt, sich dabei permanent selbst widerspricht.

Ich bin des Lesens und des Verstehens schon noch mächtig. Ergo kann ich das Gegebene auch zielführend einschätzen.

Stellen diese Selbstverständlichkeiten für Dich etwa Bömische Dörfer dar?




Voddy hat folgendes geschrieben:

Probleme mit der Moderation, kannst du gerne per PN an mich schicken.

Öffentlich gehört das hier nich her.




Dazu gibt es doch sogar einen eigens von Krawallbiene eröffneten Thread, was hier "öffentlich nicht hingehört".

Seltsam, seltsam...

Übrigens: Du meinst, öffentlich gehört das hier nicht her und fragst nach einer PN?

Wieso hältst Du Dich selbst nicht an Deine eigenen Vorgaben? Wo ist denn Deine PN an mich, anstatt hier das öffentlich zu machen bzw. fortzusetzen, was Deiner Meinung nach hier öffentlich nicht her gehört?

Diese widersinnigen Eigentore nennt sich wohl "Moderation" - hm?


Voddy hat folgendes geschrieben:

Wenn du Probleme mit den Forenregeln hast, kannst du dich gerne an AllesRoger, den Forenbetreiber, wenden.



Bislang habe ich es vorgezogen, durch die Moderation öffentlich gemachte Aspekte auch öffentlich zu diskutieren. Aber das gehört ja - Deiner Meinung nach - "öffentlich hier nicht her".


Voddy hat folgendes geschrieben:

Meinen Moderatoren gebe ich die Anweisung, jegliche Beiträge diesbezüglich kommentarlos zu löschen!


"Deinen" Moderatoren gibst Du solche "Anweisungen"?

In welchem Subforum wird sich denn an Deine "Anweisungen" gehalten, wenn ich Euer Durchlaucht diesbezüglich mal fragen darf. Hier im Psycho-Subforum offensichtlich keiner "Deiner" Moderatoren.

Wenn jemand so aufgeblasen wichtigtuerisch auftritt wie Du oder Krawallbiene, noch dazu mit dieser evidenten Widersinnigkeit und Inkonsequenz, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Ihr zu den Leuchten im Real Life zu zählen seid.

Bei Gelegenheit werde ich das Thema "Hybris im Virtuellen - Kennzeichen, Wirkungen, Ursachen" mal vom psychologischen Standpunkt aus aufgreifen. Keine Bange, da kommen dann genügend psychologische Aspekte vor. Passt also thematisch hier exakt rein. Und die Fallbeispiele hat man dann auch gleich live und in Farbe hier zugegen.

Grüße

Jetlag
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5179

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2010 - 14:06:15    Titel:

Aufgeblasen
Wichtigtuerisch
Inkonsequent
Keine Leuchten im realen Leben

Ich weiß nicht was diese persönlichen Angriffe sollen. Keiner hat dir hier irgendwas getan.

Du bist seit Juni hier angemeldet und glaubst zu wissen was hier richtig und falsch ist.
So wie es hier jetzt gehandhabt wird ist schon gut so.
Mal abgesehen davon wurde das vorher sogar öffentlich diskutiert. Aber das kannst du nicht wissen, weil du hier noch nicht aktiv warst.
Natürlich wurde das auch unter den Moderatoren besprochen und da meine ich unter allen Moderatoren.

Der Zustand der hier vorher herrschte grenzte an ein BRAVO, Dr. Sommer Forum. Gerade das sollte nicht so sein. Damit aber auch diese Leute noch einen Platz zum Fragen finden, sind die "Sammelthreads" eingerichtet worden.

Wenn du schon so eifrig bist, dann lass mal hören was du als besser erachtest.
Voddy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2010 - 15:15:54    Titel:

Mir reicht das schon....

AllesRoger hat folgendes geschrieben:
Regeln für das Forum

Um den Aufenhalt hier im Forum für jeden so angenehm wie möglich zu machen. Haben wir einige Regeln zusammengefasst.

A. Was ein Beitrag nicht enthalten soll:
  1. Beleidigungen
    Beleidigungen gehören nicht ins Forum. Selbst gutgemeinte konstruktive Kritik an andere Personen sollte diese nur mittels persönlicher Nachricht erhalten.


Sind ja nicht meine Regeln.

Aber trotzden mal wieder ein erneuter Verstoß.

Ich bin mit meinem "Real Life" übigens sehr zufrieden.
Hab nen für mein Altern sehr gut bezahlten Job, Frau und Kind, bin in meinem sozialen Umfeld gern gesehen und auch beliebt.

Persönlich beleidigen lassen brauchen wir uns auch nicht. Daher hast DU nun die Konsequenzen zu ziehen.

Schönes Leben noch!
500e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2010 - 15:42:22    Titel:

Hallo Leute,

ich weiß nicht woher das kommt aber ich habe ein Problem mit mir ich bin unzufrieden mit mir..

Ich weiß selber nicht was ich habe...

Mein Problem: Ich denke sehr viel nach z. B. Schule: jeder redet sowohl ind er Klasse oder im Pausenhof und ich träum vor mich hin bzw. bin sehr nachdenklich....

Zuhause: Bin ich oft vor dem PC anstatt mit meiner Familie oder Freunde...

Meine Freunde gehen öfters in die Disco oder müssen arbeiten ich persönlich hatle nichts von Discos - Bar etc. geht in Ordnung aber Disco usw. ist nicht mein Ding....

ich habe über mein Problem nachgedacht und mir ist auch aufgefallen wenn ich mich z.B. mit meiner Ex-Freundin (mit der ich seit kurzem auseinander bin) oder Freunden vergleiche.... dann komme ich mir einfach Minderwertig vor... ich denke, ich habe nichts geschafft mache bloß ne Ausbildung und meine Freunde/Freundin besuchen eine höhere Schule (Realschule) und ich, ich mache bloß ne dumme Ausbildung....

Obwohl ich des öfteren von meinem Vater zu hören bekomme "wenn deine Freunde die möglichkeit hätten wie du zu sein die würden dich nichtmal anschauen..." Damit meint er das ich mich glücklich schätzen kann das ich eine Ausbildung habe, eine Familie die zu mir hält in guten wie in schlechten Zeiten, das ich Gesund bin und ich im gegensatz zu meinen Freunde und manchen als 1. Wagen ein Mercedes fahre...

Aber trozdem denke ich zu viel nach und denke immer ich bin nichts Wert im gegensatz zu meinen Freunden und Freundin die sind alle besser als ich usw...(Das beduetet jetzt nicht das ich Neidisch bin...wozu den auch? Jeder kann schaffen was er will....nur denke ich mir ich bin ein nichtsnützer der einfach minderwertig ist usw.... wenn jemand mich beleidigt oder nur aus ironie ein spaß mit mir erlaubt denke ich sehr viel drüber nach und nehme es mir zu Herzen...) Ich denke oft , wozu habe ich so eine Freundin die kriegt doch bessere ab sie geht in die Realscule und ich mache bloß ne Ausbildung als Verkäufer....


Kurz: Nachdenklich + Minderwertig...(glaube ich den wieso soll ich dann so nachdenken usw...)



hoffe um Hilfe...


Gruß und Danke im Vorraus!!
Christian24
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.09.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2010 - 20:31:35    Titel:

ok habe nicht viel erfahrung mit foren also hier nochmal das ganze:

Hallo bin komplett neu hier und dachte mir das Ihr vielleicht einen Rat für mich habt.
ich habe oft das problem das ich in manchen situation einfach nicht ich bin. ich bin dann oft im abseitz udn weiß nicht was ich sagen oder tuen soll und habe sehr stark probleme offen auf personen einzugehen.
habe ich "gute laune" dann bin ich meistens sehr offen für alles und habe kein problem mit jmnd zu sprechen ( dann kommt es auch nicht drauf an ob ich diese person kenne oder nicht) ich kann das alelrdings nicht kontrollieren..
habe mich heute mit einer guten freundin getroffen mit der ich damals einen streit hatte und mich wieder versöhnen wollte. ok haben drüber gespriochen dann war alles ok aber irgendwie lief danach nichts wirklich mehr und ich wusste nicht mehr was ich sagen sollte.
das habe ich jetzt schon ne lange zeit und es macht mich seelisch echt fertig Sad
ich möchte einfach mal wissen was mit mir los ist!
habe 2 freunde die ich seit ca 5 jahren kenne und mit denen hab ich solche probleme nie und bei diesen kann ich dann auch so sein wie "ich will", allerdings sind diese auch sehr ruhig.
ich werde auch oft angesprochen warum ich an manchen tagen einfach so ruhig bin aber ich weiß es ja selber nicht...
rückhalt von eltern und familie kann ich ganz vergessen die waren nie für mich da und werden es wahrscheinlich auch nie sein.
ich will einfach nur mal wissen was mit mir los ist und wie ich das ändern kann?
ich weiß es nicht kann es denn sein das ich launisch bin oder etwas in der art?

naja hoffe ihr könnt mir etwas helfen und tut mir leid für die rechtschreibfehler, wollte dn text schnell schreiben da ich es mir vielleicht im nachinein anders überlegt hätte xD

Lg
Teekessel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2013 - 13:36:02    Titel:

Hallo Leute, ich wollte nur sagen, im Dezember 2008 gab es hier nen Thread "Keine Freundin, keine Freunde", wo auch ein gewisser Chester gepostet hat... ich habe mich darauf hin bei ihm per PN gemeldet und seitdem sind wir bis heute sehr gut befreundet... so ein Forum ist manchmal doch ganz nützlich Smile
Chester
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2013 - 13:42:59    Titel: geselle

richtig, da könnte man schon von schicksal reden. Smile

ich war nicht mal ein paar tage hier angemeldet und er schrieb mich an. seid der bekanntschaft war ich hier nicht mehr aktiv. schon krass, die wurzel unserer freundschaft zu sehen.

ich kann nur sagen, dank dieses forum habe ich einen treuen kollegen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Sammelthread zum Thema Psychologische Probleme etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum