Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Datentyp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Datentyp
 
Autor Nachricht
orangata
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.12.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2009 - 11:08:52    Titel: Datentyp

Von dem Ausdruck (sin(3, true)) soll der Datentyp bestimmt werden .

sin--> Sinusfunktion
3--> int
true --> bool

Ist der Datentyp nun int oder bool ?
Maxl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2005
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2009 - 11:56:46    Titel:

wahrscheinlich eher double, würd ich mal sagen, da der Aufrufer der Funktion wahrscheinlich am y-Wert für x=3 interessiert ist. Der boolean-Param. könnte etwa über die Ausgabe eines Plots entscheiden.

Aber die Aufgabenstellung ist ohne ihren Kontext bzw. die Funktion ohne ihren Body etwas unklar, mir zumindest.
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2009 - 12:24:35    Titel:

Die Frage ist doch, was dich interessiert, wenn du den Sinus eines Winkels berechnen willst -- und da der Sinus nun mal ein gewisses (%-uales) Seitenverhältnis errechnet, wäre ein Fließkommazahl wohl das naheliegendste Wink
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2009 - 12:43:15    Titel:

Aber es weiß doch niemand, was hier gemeint ist. Kann doch auch sein, dass der Aufruf der Funktion sin(n, b) die Taylor-Reihe des Sinus vom Grad n ausgibt, also der Rückgabewert ein Polynom ist. b gibt vonmir aus an, ob in einer globalen Variable fehler, die Fehler-Abschätzung gespeichert werden soll oder nicht. Die Funktion kann sonstwas bewirken.
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2009 - 17:11:47    Titel: Re: Datentyp

orangata hat folgendes geschrieben:
Von dem Ausdruck (sin(3, true)) soll der Datentyp bestimmt werden .

sin--> Sinusfunktion
3--> int
true --> bool

Ist der Datentyp nun int oder bool ?


Vielleicht gibt sie den selbstdefinierten Datentyp "Rollaugensmiley" zurück Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Du musst dir wohl oder übel die sin-Funktion, die aufgerufen wird, anschauen. Die hat nen Rückgabewert und der hat nen Datentyp. Vielleicht ist es auch void o.ä. und sie gibt nichts zurück, sondern ändert nur irgendwo etwas (Prozedur).

Die normale mathematische Sinusfunktion, die einer Zahl x den Wert sin(x) zuweist, kanns ja auch nicht sein, denn der gibt der Mathematiker keinen boolschen Wert mit.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Datentyp
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum