Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ermittlung Monddurchmesser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Ermittlung Monddurchmesser
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 26 Apr 2005 - 11:05:04    Titel: Ermittlung Monddurchmesser

Hallo,

ich habe mal eine Frage, wie man den Monddurchmesser errechnen kann.
Durch die Umlaufzeit kann man mit Hilfe des Newtonschen Gravitationsgesetz die mittlere Entfernung auf 384 400km bestimmen.
Jetzt sieht man ja den Mond in einer gewissen große, oder Winkel, von dem einen Mondrand, zum anderen Mondrand.

1. Frage, wie misst man den Winkel? Mit einen Sekstant?
2. Wenn ich diesen Winkel nun habe, wie kann ich daraus den Durchmesser des Mondes ermitteln?

Danke schonmal im Vorraus

Alles Gute Robert
Rulli
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 372
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2005 - 22:57:45    Titel:

wenn r die distanz zum mond ist, d sein durchmesser, und theta der winkel in dem man den mond sieht, dann folgt durch elementare trigonometrie
tan theta/2 = d/(2r)

wie man den winkel genau misst weiss ich nicht... vermutlich aber mit einem sekstanten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Ermittlung Monddurchmesser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum