Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

bitte um korrektur!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> bitte um korrektur!
 
Autor Nachricht
mina_gi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2009 - 00:59:42    Titel: bitte um korrektur!

Hallo,

bin dabei mich selbständig zu machen und schreibe eine bewerbung an die kfw-bank für den Erhalt der Fördergeld. was sagt ihr experte, bitte korrigiet, ich bekomm kein deutsch zusammen....


Ich habe das Ziel, ab März 2009 selbständig zu werden.
Die von mir geplante Existenzgründung basiert darauf, den Friseursalon indem ich noch angestellt bin, in 6xxxx( stadt), ( strasse), von Fr.L.... abzulösen.
Hiermit möchte ich durch meine Hausbank Sparkasse-Vorderpfalz bei Ihrem Kreditinstitut KFW Mittelstandsbank, Fördergeld für meine geplante Existenzgründung im März 2009 in Höhe von xxooo€ beantragen.



Was denkt ihr??? natürlich gehts noch weiter, aber das mal nur der anfang... werde es am fr. abgeben.... Embarassed Embarassed
Caro**
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2009 - 06:57:53    Titel:

Ich würde schreiben:

Ich habe mir vorgenommen, im März 2009 selbstständig zu werden.
Ich plane den Friseursalon von Frau L (Stadt, Strasse)., in dem ich zur Zeit noch angestellt bin, zu übernehmen.

Hiermit möchte ich mit Hilfe meiner Hausbank Sparkasse-Vorderpfalz bei Ihrem Kreditinstitut KFW Mittelstandsbank, Fördergeld für meine geplante Existenzgründung im März 2009 in Höhe von xxooo€ beantragen.
Aqiel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2009 - 13:10:22    Titel:

Ich würde wahrscheinlich erst einmal schreiben was ich von dem Keditinstitut will. Das ist nicht deine Selbständigkeit, sondern der Kredit.

Also:
Hiermit möchte ich durch meine Hausbank, Sparkasse-Vorderpfalz, bei Ihrem Kreditinstitut, der KFW Mittelstandsbank, Fördergeld in Höhe von XXXX€ für eine Existenzgtründung im März 2009 beantragen.

Die Selbständigkeit liegt in der Übernahme/Ablösung des Frisörsalons, in 6xxxx( stadt), ( strasse), von Fr.L.... abzulösen, in welchem ich momentan als angestellte Frisörin tätig bin.


Frisörin bzw. Frisörsalon ist, so viel ich weiß, die aktuelle Rechtschreibung.

Viel Erfolg (:
mgor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2009 - 15:55:53    Titel:

Aqiel hat folgendes geschrieben:
[...]strasse[...]


Frisörin bzw. Frisörsalon ist, so viel ich weiß, die aktuelle Rechtschreibung.

Viel Erfolg (:


Auf alle Fälle wird Straße mit ß geschrieben.

[url]http://www.duden-suche.de/suche/trefferliste.php?suchbegriff%5BAND%5D=straße&suche=homepage&treffer_pro_seite=10&modus=title&level=125[/url]
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2009 - 17:21:36    Titel:

M.E. heißt es auch Frisöse.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> bitte um korrektur!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum