Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie zeigt man dass(2+i,3+2i) eine Basis des RVektorraums ist
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wie zeigt man dass(2+i,3+2i) eine Basis des RVektorraums ist
 
Autor Nachricht
Tiamat
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 2092
Wohnort: Aurich

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2009 - 14:54:56    Titel:

Hi,

schau dir mal diesen Thread an, die Aufgabenstellung ist sehr ähnlich. Damit solltest du eigentlich schon weiterkommen.

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/222648,0.html
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2009 - 15:01:02    Titel:

Also ich vermute, es geht um den IR-Vektorraum der kompelxen Zahlen C.

Du hast doch hier genau zwei Elemente aus dem Vektorraum gegeben. Prüfe doch zuersteinmal ganz formal ihre lineare Unabhängigkeit, so, wie du das immer gemacht hast. Smile Und dann überlege dir, wie du damit dann einfach schlussfolgern kannst, dass diese Menge eine Basis ist.

Wie man eine Darstellungsmatrix für eine lineare Abb. bei vorgegebener Basis bekommt, weißt du sicherlich, oder? Einfach jenes Verfahren anwenden! Smile


Grüße
Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wie zeigt man dass(2+i,3+2i) eine Basis des RVektorraums ist
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum