Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1. und 2. schaden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 1. und 2. schaden
 
Autor Nachricht
rustar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2009 - 20:14:58    Titel: 1. und 2. schaden

Guten Tag,

x hat ein Problem und zwar vor 1 monat stand x auto an der strasse und eine Frau y hat x Auto gestreift und es gab kratzer an der Tür und Kotflügel. Es wurd ein Kostenvoranschlag gemacht bei Toyota, aber kein Gutachten und keine Fotos.der kostenvoranschlag wurde eingereicht bei der frau y.

1 Woche später ist x mit dem auto gegen ein Lastwagen gefahren, beim Lastwagen gab es kein Schadne nur bei x,aber der lastwagenfahrer wollte keine daten und kein geld, es ist der gleiche Kotflügel wie beim 1. Unfall durchgebogen und muss ausgetauscht werden, sowie stosstange, grillhalter und blinker.

x fragt sich nun, ob die versicherung dem herr x den Kotfügel voll,teilweise oder gar nciht bezahlt und wie x weiter vor gehen soll. die versicherung verlangt fotos vom ganzen fahrzeug, aber weiss vom 2. schaden noch nciht.

x dachte sich er macht fotos und lässt den Teil weg des Kotflügels wo der neue Schaden entstandt,weil der neue schaden nicht den alten schaden berührt,(also der erstschaden ist an der hinteren seite und der 2schaden an der vorderen seite des kotflügels, aber der Kotflügel muss trotzdem vollkommen ausgetauscht werden . wenn die aber ein Gutachter schicken, wird x wegen Versicherungsbetrug angezeigt.



soll x einfach vom ganzen fahrzeug fotos machen und den neuen Schaden melden und wie bekommt x wenigstens ein Teil für den Kotflügel erstatt. bzw so viel geld wie nur möglich, da er selbst es reparieren möchte und wird es aufgrund des kostenvoranschlags verrechnet oder durch den gutachter denn sie vllt schicken.

Die Tür müssen die dann trotzdem ganz bezahlen oder, weil beim 2. schaden die nicht beschädigt wurde.

zum verständnis ich bin unfallopfer und die versicherung gehört der frau. der lkw hat auf alles verzichtet und es bestehen keine probleme.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 1. und 2. schaden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum