Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gleichgewichtskonstante Essigsäurebutylester
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Gleichgewichtskonstante Essigsäurebutylester
 
Autor Nachricht
jan1_2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2008
Beiträge: 261
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 14:17:56    Titel: Gleichgewichtskonstante Essigsäurebutylester

Wie ermittlere ich die Gleichgewichtskonstante (kc)?

ich habe folgende daten 2ml Butanol, 2ml Ethansäure
reaktion zu Essigsäurebutylester + Wasser

Molmassen: 1-Butanol M = 74,1g/mol, Ethansäure M = 60,1g/mol
Dichte: 1-Butanol ist 0,806 g/cm3, Ethansäure 1,044 g/cm3

je 2 ml => 2 cm3*0.806 g/cm3 = 1,612 g Butanol, Butanol
2 cm3*1.044 g/cm3 = 2,088 g Essigsäure

Konzentrationen beim Start der Reaktion:
1,612/74,1 = 0,0217 mol 1-Butanol
2,088/60,1 = 0,0347 mol Essigsäure

MWG:
[;Kc = \frac{{C_{Ester} \cdot C_{Wasser} }}{{C_{Buthanol} \cdot C_{Essigs\"a ure} }};]


Kc= x2/((0,0217-x)*(0,0347-x)

Meine Frage ist nun wie komme ich zu Kc wenn es nicht vorgegeben ist?
wiscom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 1692

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 16:28:14    Titel:

Geht nicht.
jan1_2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2008
Beiträge: 261
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 16:31:22    Titel:

und wo bekommt man die angabe her? (wir haben sie bisher immer vom lehrer erhalten)
wiscom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 1692

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 17:24:28    Titel:

googeln z.B.
http://www.hamm-chemie.de/j11/j11kl/beispielklausur_aus_den_richtlin.htm
jan1_2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2008
Beiträge: 261
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 21:08:11    Titel:

ich habe ausgerechnet mit
x=0,017391->konzentrarion ester-> gilt das auch fü das Wasser?


Und habe die Ausbeute mit etwa 80% bestimmt
((x * 100%)0,0217(konzentration buthanol beim start) =etwa 80%

damit kann ich ja berechnen wie viel
1buthanol beim gleichgewichtszustand übrigbleibt 0,00975
(konzentation buthanol am anfang-x)


Wie ermittle ich das am ende Vorliegende Menge an Wasser und der thansäure?)

Meine Rechnung
Download
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Gleichgewichtskonstante Essigsäurebutylester
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum