Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Langsam Panik...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Langsam Panik...
 
Autor Nachricht
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 19:52:34    Titel: Langsam Panik...

.. ich weiß es ist noch ein ganzes Weilchen.
Hab jetzt aber mal mit Bio angefangen und ich merke immer mehr
Shocked Shocked scheiße ist das viel!!


Ich frag mich wie man sich so viel merken soll Rolling Eyes


Für die anderen Fächer hab ich noch garnix gemacht.

Wie gehts euch so?

Kleines statement Wink
dustin
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2009 - 21:33:48    Titel:

2 Wochen lernen für jeden Lk und 1 Woche Pro Gk reichen für nen einigermaßen Abi 2.x locker!!!
piechen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 - 12:41:53    Titel:

hessen: lehrer kriegt für jedes der drei fächer zwei vorschläge, sprich 6.
A1, A2, B1, B2, C2, C3
dann schmeißt er drei raus (A1, B1, C1)
und macht von den restlichen drei einen verpflichtend.
schüler dürfen sich dann zwischen den restlichen beiden entscheiden, müssen also im endeffekt zwei blöcke bearbeiten.

und der erwartungshorizont im stark verlag ist echt grauenhaft ausführlich und völlig überbewertet meiner meinung nach. lieber mit dem lehrer zusammen machen sonst macht man sich selber völlig fertig Very Happy
piechen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 - 12:48:49    Titel:

man sollte sich aber auf keinen fall drauf verlassen dass zum beispiel genetik gar nciht dran kommt, der lehrer kann das immernoch verpflichtend machen und dann sitzt du da...
ich hatte aber auch erst überlegt es so zu machen weil cih mit genetik gar nciht klarkomme..
Schokopralinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 - 13:53:42    Titel:

Ahhh..ich krieg wirklich Panik. Nicht langsam... Shocked

Jetzt habe ich ne Woche Ferien und dann noch 2 Wochen Schule und wieder ne Woche "lernfrei" und dann gehts auch schon mit Deutsch und Mathe los. Wegen Mathe schieb ich hier grad ziemlich Panik. Das ist so verdammt viel und ich hab noch nicht mall versucht, Matheabiaufgaben zu lösen. Panik, Panik, Panik! Aber in 4 Wochen sollte das zu schaffen sein. Ich will in Mathe auf jeden Fall über 10 Punkte Sad ..

Und dann auch noch Politik. Die zwei Themen sind echt hart. Soziologie ist nicht schwer, aber viel und "internationale Beziehungen" sind auch sehr vielschichtig. Ich hab Angst, dass mir die Zeit wegrennt. Ich hätte früher anfangen sollen. Confused
Ruly
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2009 - 19:41:15    Titel:

Hallo Leute,

ich mache 2009 mein Abi in Hessen. Ich bin auch gerade tierisch am lernen Very Happy

Wie läuft das eigentlich bei Bio (LK) im Abi ab, in Hessen ist der Lehrplan in folgende Themen gegliedert:

-Genetik
-Ökologie
-Verhaltensbiologie

Siehe http://lernarchiv.bildung.hessen.de/sek_ii/biologie/abitur/edu_1206968846.html

Schaue ich mir die letzten Abiturprüfungen (LK) an, sind immer 3 verschiedene Abiturprüfungen: Genetik, Ökologie und Verhaltensbiologie

Kann ich mich jetzt gezielt auf z.B. Verhaltensbiologie vorbereiten, also wähle ich die Abiturprüfung selber aus oder macht das ein Lehrer ?

Oder bekommt man zu jedem Thema eine Aufgabe ??


Gruß
Schokopralinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 - 15:43:03    Titel:

Meddy50 hat folgendes geschrieben:
Wenns beim Abi schon zu derartigen Panikreaktionen kommt.... Ich denke, das schlimmste sind Krampfzustände von wegen mind. 10 Punkte in Mathe, aber nur noch so wenig Zeit.

Der Krampf wird dann oft mit in die Prüfung genommen und schon sind die Fehler gemacht, die Punkte verloren.


Krampfzustände? Rolling Eyes Und wenn nicht beim Abi, wann dann? Auf der Uni? Da ist nicht jede Prüfung so wichtig wie diese eine hier und wenn man einen bestimmten Schnitt braucht, dann kann man sich ruhig mal ein bisschen Sorgen machen. Finde ich.

Und was Mathe angeht: Ich weiß ja nicht, aber das mit "zu wenig Zeit" war bei mir auf Politik bezogen und nicht auf Mathe. Und wenn bis jetzt meine schlechteste Note in Mathe 11 Punkte waren, dann darf ich im Abi ja wohl 10 erwarten. Wink Immerhin ist mir das alles nicht völlig egal. Und natürlich ist die Anspannung dann auch in der Prüfung groß - aber die ist bei mir immer da. War sie auch beim kleinen Latinum und da hab ich mit riesen Anspannung, man glaub es kaum, dennoch ne 1 in der mündlichen Prüfung bekommen. Ich fühl mich von dir gerade ein bisschen blöd von der Seite angemacht Very Happy

golfons123 Ich mach mich immer verrückt. Very Happy Außerdem wirst du vor dem Abi doch sicher auch noch Ferien haben/gehabt haben, oder? Und die zwei Wochen vor dem Abi, in denen ich keine Ferien habe, schreibe ich tausend Arbeiten. Da ist "ein Monat" vor dem Abi nicht wirklich viel Zeit Wink
Annki
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 367
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 - 15:50:54    Titel:

=D alter Schwede!!

Warum macht ihr so ne Panik?? Ich hab jetzt auch "nur" noch 3 Wochen, aber bitte schön..... habt ihr etwa in den zwei Jahren Oberstufe nichts gelernt?
Wer 5 Wochen vor dem schriftl. Abi anfängt ist mehr als gut in der Zeit (zumindest mit Mathe/Physik und Reli)

Lg, annki
Hewp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2008
Beiträge: 449

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 - 16:26:53    Titel:

Zitat:
Und wenn nicht beim Abi, wann dann? Auf der Uni? Da ist nicht jede Prüfung so wichtig wie diese eine hier...

Wir sprechen uns wieder, wenn du mal ein paar Semester studiert hast und dir dann aufgegangen sein wird, wie wenig Stoff ne Abi-Prüfung im Vergleich zu ner Uni-Klausur hatte... Rolling Eyes

Und den Luxus, dass ne Prüfung an der Uni nicht viel zählt, hat kaum einer, da kann ich dich beruhigen.
Vielleicht gibts an Deutschen Unis irgendwo noch ein paar Wald- und Wiesenstudiengänge, ist aber heute absolut die Ausnahme.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5179

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 - 16:33:57    Titel:

Hewp hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Und wenn nicht beim Abi, wann dann? Auf der Uni? Da ist nicht jede Prüfung so wichtig wie diese eine hier...

Wir sprechen uns wieder, wenn du mal ein paar Semester studiert hast und dir dann aufgegangen sein wird, wie wenig Stoff ne Abi-Prüfung im Vergleich zu ner Uni-Klausur hatte... Rolling Eyes

Und den Luxus, dass ne Prüfung an der Uni nicht viel zählt, hat kaum einer, da kann ich dich beruhigen.
Vielleicht gibts an Deutschen Unis irgendwo noch ein paar Wald- und Wiesenstudiengänge, ist aber heute absolut die Ausnahme.


da kann ich nur absolut zustimmen. So stressfrei wie es zu >Schulzeiten noch zugeht, wird es an der Uni nicht mehr sein.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Langsam Panik...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum