Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Langsam Panik...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Langsam Panik...
 
Autor Nachricht
Schokopralinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 13:38:38    Titel:

Hewp hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Und wenn nicht beim Abi, wann dann? Auf der Uni? Da ist nicht jede Prüfung so wichtig wie diese eine hier...

Wir sprechen uns wieder, wenn du mal ein paar Semester studiert hast und dir dann aufgegangen sein wird, wie wenig Stoff ne Abi-Prüfung im Vergleich zu ner Uni-Klausur hatte... Rolling Eyes

Und den Luxus, dass ne Prüfung an der Uni nicht viel zählt, hat kaum einer, da kann ich dich beruhigen.
Vielleicht gibts an Deutschen Unis irgendwo noch ein paar Wald- und Wiesenstudiengänge, ist aber heute absolut die Ausnahme.


Hm..ich frage mich, wo du das gerade raus liest. Ich habe NIE behauptet, dass man weniger lernen müsse. Rolling Eyes Mir ist bewusst, dass der Abistoff im Vergleich zu Prüfungen an der Uni nichts ist. Aber ich schrieb ja, dass nicht "JEDE" Prüfung so wichtig ist, wie diese eine hier. Damit meinte ich, dass man bei ner Prüfung an der Uni auch teilweise nur nen bestimmten Schnitt braucht, oder überhaupt durchkommen muss, um zu bestehen. Und das ist nicht nur in Wald- oder Wiesenstudiengängen so. Rolling Eyes
Das Abi ist für den Abischnitt eben ziemlich wichtig und wenn man da schlecht ist, kann es sein, dass der Schnitt für ein bestimmtes Studium nicht reicht. DAS meinte ich damit. Gott, wie man hier einem das wort im Mund rumdreht. Rolling Eyes
golfons123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2009
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:12:10    Titel:

Ihr macht mir angst vor dem Studium!
Meddy50
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 16:45:34    Titel:

Krawallbiene:

Du brauchts im Abi auch nur einen bestimmten Schnitt um zu bestehen. Solltest Du studieren wollen, dann ist dieser Schnitt, wenn überhaupt, nur für den NC relevant. Danach zählt der Uniabschluß und das Abizeugnis schimmelt in der Schublade, so wie meins.

Solange Du also keinen Studiengang mit nem 1,0 NC anstrebst, oder evtl. eine Ausbildung anstrebst, ist das Abi, in dem "JEDE Prüfung so wichtig ist" nur eine "Nebensächlichkeit".

Ganz im Gegenteil zu gewissen universitären Abschlüssen, die unter Umständen nur die Noten der Abschlußprüfung zugrundelegen. Klar ist dann nur das Bestehen der Vorprüfungen von Relevanz. Aber ohne den Luxus, daß die Vorprüfungen in das Zeugnis mit einfließen, ist der Prüfungsdruck dann um einiges höher...

Insofern ist das Abi bei weitem nicht so wichtig zu nehmen.

Nichtsdestotrotz habe auch ich mich über gute Noten im Abi gefreut.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 19:04:40    Titel:

Meddy50 hat folgendes geschrieben:
Krawallbiene:

Du brauchts im Abi auch nur einen bestimmten Schnitt um zu bestehen. Solltest Du studieren wollen, dann ist dieser Schnitt, wenn überhaupt, nur für den NC relevant. Danach zählt der Uniabschluß und das Abizeugnis schimmelt in der Schublade, so wie meins.

Solange Du also keinen Studiengang mit nem 1,0 NC anstrebst, oder evtl. eine Ausbildung anstrebst, ist das Abi, in dem "JEDE Prüfung so wichtig ist" nur eine "Nebensächlichkeit".

Ganz im Gegenteil zu gewissen universitären Abschlüssen, die unter Umständen nur die Noten der Abschlußprüfung zugrundelegen. Klar ist dann nur das Bestehen der Vorprüfungen von Relevanz. Aber ohne den Luxus, daß die Vorprüfungen in das Zeugnis mit einfließen, ist der Prüfungsdruck dann um einiges höher...

Insofern ist das Abi bei weitem nicht so wichtig zu nehmen.

Nichtsdestotrotz habe auch ich mich über gute Noten im Abi gefreut.


öh? ich hab doch dazu gar nichts gesagt? Ich studiere schon seit 2005!
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 21:32:11    Titel:

Hewp hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Und wenn nicht beim Abi, wann dann? Auf der Uni? Da ist nicht jede Prüfung so wichtig wie diese eine hier...

Wir sprechen uns wieder, wenn du mal ein paar Semester studiert hast und dir dann aufgegangen sein wird, wie wenig Stoff ne Abi-Prüfung im Vergleich zu ner Uni-Klausur hatte... Rolling Eyes



Immer diese allwissenden Studenten Rolling Eyes
Man dachte auch in der 5.Klasse schon man ist der King und was man
da alles für die Klausuren lernen musste, war der Knaller..
Aber es gibt immer eine Steigerung, aber man wächst auch erst langsam da rein.

Also hat es in meinen Augen keinen Sinn das Studium mit der Schule vergleichen.
Ich finde ein bisschen "Panik" vor dem Abi gehört dazu und ist vollkommend normal!
Schokopralinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 23:49:37    Titel:

Meddy50 Ich nehme an, du meinst mich Wink

Klar, ich verstehe, was du meinst. Und ich weiß, dass das Abitur, nachdem man nen Studienplatz hat, meist sowieso nicht interessiert. Aber ich finde es eben falsch, zu behaupten, dass es doch eh egal ist, was man für nen Abischnitt hat und das wurde hier gesagt.
Vor allem das, was DeVenus zitiert hat, hat mich eben aufgeregt. Keiner redet von dem Abistoff. Ich weiß, dass man für eine Prüfung auf der Uni oft mehr lernen muss als fürs Abi. Keine Ahnung, wo derjenige das her hat. .ich meinte nur, dass das Abi im Vergleich zu manchen Klausuren auf der Uni eben wichtiger ist, weil es über die Zukunft entscheidet. Weil irgendjemand davor geschrieben hatte "jetzt schon Krampfzustände" ..dann fragte ich mich eben, wann denn dann!?

Danke für deinen Beitrag übrigens..ich stimme dir auch in allem zu. Smile

DeVenus Richtig..es macht keinen Sinn, das zu vergleichen. Danke, dass mich mal jemand versteht. Very Happy
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 07 März 2009 - 15:11:44    Titel:

Ich hab mal meine Punkte berechnet.
Allein mit meinen Punkten die ich durch die GK und LKs gesammelt habe, würde ich einen Schnitt von 3,3 habe.

Würde ich die Mindestanzahl an Punkten im Abi schreiben, hab ich einen Schnitt von 2,7 Rolling Eyes

Und realistisch ist sowas um die 2,3

UND WARUM WERD ICH DEN VERDAMMTEN STRESS NICHT LOS??? Twisted Evil

Erde an Hirn...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Langsam Panik...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum