Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abi 2009 GK Englisch [Bayern]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi 2009 GK Englisch [Bayern]
 
Autor Nachricht
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2009 - 16:23:30    Titel:

Wir werden in ein paar Wochen auch damit anfangen, im Unterricht Abiaufgaben zu bearbeiten und besprechen (denke mal hauptsächlich Versionen und Cartoon- Beschreibungen) Allerdings sollte die Lehrerin danach auch Zeit haben, das zu verbessern. Rolling Eyes
snoop2day
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 789
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2009 - 15:26:41    Titel:

Auf jeden Fall bei der Lösung nicht zu eng an die STARK Verlag Lösung angleichen. Schließlich soll der Text ja dem Lehrer gefallen und meiner war damals mit vielen STARK Lösungstexten höchst unzufrieden.
Cori**
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2008
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2009 - 19:02:59    Titel: Bücher / Filme

Bei Englisch seh ich eigentlich das geringste Problem - finde immer dass das Vokabel pauken von irgendwelchen Listen wenig bringt & die Vokabeln schnell vergessen sind. Ich lese grundsätzlich [fast] nur englische Bücher, dadurch verbessert sich das Vokabular langfristiger.
Ansonsten werd ich mir mal die Stilmittel anschauen und vll. 2, 3 Übersetzungen machen, aber mehr glaub ich ist kaum nötig (;
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 13:43:22    Titel:

Stilmittel? Shocked
Damit haben wir nichts gemacht Rolling Eyes Haben nur mal erwähnt, das manches ironisch gemeint ist, hab ich da was verpasst?!
snoop2day
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 789
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 14:17:59    Titel:

Stilmittel muss man im Regelfall im lit. Text herausfiltern (Aufgabe II). Ich würde eigentlich immer den Sachtext (Aufgabe I) auswählen. Da sind im Regelfall bessere Comment-Themen.
Allerdings wurde im letzten Jahr nach Text Types gefragt:

http://www.jochenenglish.de/?p=1328
http://englischlehrer.de/texts/texttypes.php

Kann nicht schaden, die zu kennen. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass die dieses Jahr wieder gefragt sind.
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 14:48:28    Titel:

Aha, das ist mir echt neu.
Ich hoffe wir besprechen das nochwas.
Hatten heute Klausur für 13/2 und starten dann so langsam mit Abiaufgaben.
Cori**
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2008
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 19:16:01    Titel: Stilmittel

Ja also soo viel haben wir bei Stilmitteln auch nicht gemacht, nur eben des ganz grundlegene - Wortspiel, Personifikation / Metapher / Vergleich, Ironie, Symbol, Klimax, Alliterationen und so was. Nix was du nicht schon seit der 7. Klasse in Deutsch Aufsätzen schreiben würdest Wink
Das mit den Comment Themen stimmt, die sind scheinbar wirklich bei den Sachtexten besser.. werd aber wohl trotzdem den literarischen text nehmen - komm mit dem text selbst da besser klar.
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 - 15:57:23    Titel:

Nach welchen Kriterien sollte man sich denn entscheiden?
Einfach welchen Text man besser versteht oder auch auf die Aufgaben schauen (Version, Composition)?
snoop2day
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 789
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 - 16:15:36    Titel:

Spielt alles ein wenig ineinander. Kann sein, dass der Text fremde Wörter enthält, dafür aber die Comment-Themen und Übersetzung einfach ist und umgekehrt. Manchmal ist auch der Text leicht aber die Fragen dazu umständlich formuliert.

So als allgemeiner Tip würde ich aber schon raten, sich nicht von den 2-3 Fremdwörtern im Sachtext abschrecken zu lassen. Du hast ja ein Wörterbuch zur Verfügung und man erwartet ja z.B. keine Expertenantwort zur Real Estate Blase von dir.
golfons123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2009
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 - 16:17:55    Titel:

wie war dass denn bei den abitur der letzten jahren... hat man stilmittel wirklich in irgendeiner aufgabe mal benötigt? ich glaube irgendwie man brauch die stilmittel nicht lernen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi 2009 GK Englisch [Bayern]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum