Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

meiose und befruchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> meiose und befruchtung
 
Autor Nachricht
kannstekniggen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2009 - 21:33:44    Titel: meiose und befruchtung

Nehmen wir mal an, es würde kein crossing-over statt finden. Wäre es dann möglich, dass zwei Geschwister ein Kind zeugen könnten, das genetisch mit ihrem Vater oder Mutter identisch ist? ein Klon sozusagen.
my_precious
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 2117

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2009 - 21:38:50    Titel:

interessante frage.

ja ist moeglich, würde ich sagen. natürlich auch mit sehr niedriger wahrscheinlichkeit, aber ausgeschlossen ists denke ich nicht.
kannstekniggen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2009 - 22:16:12    Titel:

Wenn ich mich nicht irre, müsste die Wahrscheinlichkeit dafür bei 1:64000 liegen.
mincer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 487
Wohnort: SYLT!!!

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2009 - 00:14:15    Titel:

Die Wahrscheinlichkeit dafür ist noch weitaus geringer: Sie läge ungefähr bei:

1:((2^23))^3=1 : 5,9*10^20 = 1,69 * 10^(-21)

Dies, da ja dreimal nur eine von insgesamt 2^23 Möglichkeiten der Verteilung eintreffen müsste, damit alles so kommt, wie es kommt. Zunächst nämlich bei der Keimzelle (KZ) des Vaters bzw. der Mutter, wenn das zweite Kind gezeugt wird (alle Chromosomen, die das erste Kind nicht bekommen hat) und dann bei der KZ-Bildung der Geschwister (nämlich jeweils nur die väterlichen / mütterlichen Chromosomen).


Gruß
kannstekniggen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2009 - 17:37:42    Titel:

ähm, ist natürlich richtig.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> meiose und befruchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum