Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Darwin Populationsfragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Darwin Populationsfragen
 
Autor Nachricht
littlebugs
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2009 - 14:17:05    Titel: Darwin Populationsfragen

Ein Froschweibchen legt einen Laichballen mit 100 Eiern (hohe Nachkommenzahl) in eine Wasserpfütze. Die Eier fangen an sich zu Kaulquappen zu entwickeln. Das Nahrungsangebot ist begrenzt (Ressource wird knapp, Konkurrenzsituation). Die meisten der Kaulquappen sterben. Was passiert also, wenn mehr Nachkommen produziert werden, als die natürlichen Ressourcen tragen können?

Nur wenige Kaulquappen überleben, nämlich diejenigen, die sich besonders schnell zu Fröschen entwickelt haben und deswegen eine andere Nahrungsressource aufsuchen konnten. Unter dieses Umweltbedingungen hat das Merkmal „schnelle Entwicklung“ zum Überleben beigetragen. Ist das Überleben bestimmter Individuen also zufällig? Wenn nicht, wovon hängt das Überleben hat?

Was für ein Merkmal könnte unter anderen Umweltbedingungen- z.b. viele Fraßfeinde (Fische)- zum Überleben beitragen?

Ganz allgemein: Welche Individuen haben also eine höhere Wahrscheinlichkeit zu überleben?


Sind die Antworten wirklich so einfach wie es scheint???
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Darwin Populationsfragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum