Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionsuntersuchung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsuntersuchung
 
Autor Nachricht
Toto87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2009 - 22:23:13    Titel: Funktionsuntersuchung

Abend, hab ein Problem...
Wär super wenn ihr mir helfen könntet!

Und zwar:

fß(x):

|x^2 + 2x|
____________

(x-2)(x^2+ßx)


Bestimmen Sie ß so, dass fß an der Stelle x0 = -6 ein relatives Extremum besitzt.
Wie mach ich das??

Und noch was: wie behandel ich den Betrag?
muss ich ne Fallunterscheidung machen und den komplett durchschleppen? Kann ich mir eientlich nicht vorstellen.. Confused

Bin echt am verzweifeln hier... Sad
theticket
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 1061
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2009 - 22:40:15    Titel:

Mach doch erst mal ne Fallunterscheidung! Dann wirst du sehen, dass du nur einen der beiden Fall weiter betrachten musst.

mfg & LG
ultrix
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 323
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 00:00:31    Titel:

Hier hast du nämlich das Glück, dass der Parameter nciht im Betragsterm drinsteht. Smile
Toto87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 15:02:46    Titel:

Gut, und wie kann ich das ß bestimmen?
Brauche nur nen kleinen Anstoß
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 19:47:27    Titel:

.
Zitat:
Bestimmen Sie ß so, dass fß an der Stelle x0 = -6 ein relatives Extremum besitzt.
Wie mach ich das??

also:
hast du geschnallt, dass in der Umgebung von x=-6
genauer : für alle x<-2
dein f(x) dann so aussieht:
f(x)= (x+2) / [(x-2)*(x+ß)]

Question

so - und wenn das Ding bei x=-6 ein relatives Extremum besitzen soll ..

hast du schon mal davon gehört, dass da die erste Ableitung eine Rolle spielen könnte?

Zitat:
Brauche nur nen kleinen Anstoß
nun - hoffentlich fällst du nun nicht um, wenn ich so stosse: →

du musst herausfinden, wie ein Bruch abgeleitet wird..
brauchst aber dann im Prinzip vom Ergebnis nur den Zähler
für x=-6 sollte der nämlich 0 sein (warum?) →
- und schon hast du eine einfache Gleichung zur Berechnung von deinem ß

klar? Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsuntersuchung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum