Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grundlagenfrage zur Heizkathode
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Grundlagenfrage zur Heizkathode
 
Autor Nachricht
easygoing
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 15:48:09    Titel: Grundlagenfrage zur Heizkathode

Hi,
nur eine kurze Verständnisfrage. Bei folgender Schaltung
ist die Heizspannung ja praktisch mit der Beschleunigungsspannung "verbunden" (physikalisch). Dass das der Franck-Hertz-Versuch ist hat nichts mit der Frage zu tun, nur die Schaltung ist wichtig.
Wenn nun Heizspannung angelegt wird fließt ja ein Strom von - nach +. Gleichzeitig fließt aber, sobald Beschleunigungsspannung angelegt wird, noch ein Strom durch die Heizkathode. Da das ja nicht geht, muss doch der Beschleunigungsstrom durch den Heizstrom abgeschwächt werden, oder?
Führt das nicht zu Messfehlern?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Grundlagenfrage zur Heizkathode
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum