Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hexen in verschiedenen Gesellschaften
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Hexen in verschiedenen Gesellschaften
 
Autor Nachricht
Shield
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 - 18:58:57    Titel: bitte :(

): bitte ich brauche eure hilfe .. wäre sehr froh über beiträge...

lg shield
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 2192
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 03:29:44    Titel:

Nettes Thema. Ich wuerde sogar vom Bild der Hexe HEUTE anfangen (Bibi Blocksberg, etc.) und mich dann zurueckarbeiten, also Goethe's Faust/Walpurgisnacht, Mittelalter, bis in die Antike. Eventuell noch ein Exkurs in andere Kulturen.
Ein zentraler Punkt, duerfte das 'reale Umfeld' sein, also sowas wie Wahrsagerinnen, Gaukler, Kraeuterfrauen, Behinderte, eventuell sogar Witwen, Prostituierte oder Hebammen, die dann u.U. als Hexen angesehen wurden.
Eventuell auch eine Durchleuchtung von historischen Faellen, z.B. Salem (USA).
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3824

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 03:56:41    Titel:

Hallo Shield

Als Beispiel für den Hexenwahn empfehle ich die die Vorgänge in Salem, wie tokyob auch schrieb.
Von Vorteil für den Studenten ist, daß der Ausbruch von Hexenwahn dort nur sehr kurz andauerte, dennoch aber das ganze Spektrum des Phänomens widerspiegelt.

Ein zweiter Ansatz wäre, daß du in den Geschichtsunterlagen deiner eigenen Stadt nach Materialien zum Hexenwahn suchst.

Ich bin nur etwas irritiert, daß in deiner Aufgabe der Begriff "Hexenwesen"
steht. Soll damit suggeriert werden, daß "Hexenverfolgung" einen Bezug zu einem realen Phänomen hätte?

Ich glaube, der Begriff "Hexenwahn" trifft das Thema besser.

Im Islam haben Hexen keine Bedeutung, ebensowenig wie im Christentum.
Wonach suchst du denn, wenn du nach Hexen suchst?

Gruß Dornbusch
Shield
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 14:56:12    Titel: gliederung

erst mal wollte ich mich bedanken dass ihr mir antworten und tipps gegeben habt.
also um überhaupt in das thema einzusteigen habe ich einfach wie wild alles über hexen herausgesucht. mein lehrer ist der meinung dass hexenwesen anstatt hexenwahn hingehören soll in meine fragestellung obwohl ich den vorschlag hexenwahn besser finde.
habe mir auch schon überlegt ob ich vielleicht wirklich mit heute anfangen soll und dann bis ins mittelalter übergehen soll. aber ich weiß nicht genau wie ich mein thema strukturieren soll... sollte ich am anfang vielleicht auch erwähnen was hexen sind? strukturiert in was hexen damals waren und heute?

liebe grüße
faerie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.02.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 15:15:54    Titel:

Ich würde es an deiner Stelle chronologisch ordnen. Wie lang darf denn das Referat sein? Würd aber nicht von der Moderne ausgehen, sondern die Moderne zuletzt dran nehmen.. Zum Islam, wenn nicht verlangt, würde ich den draußen lassen.. Zur Gliederung: könntest dich an wikipedia orientieren...

Falls du noch Links brauchst:

Tipps zu einem Hexenreferat:
http://www.hexen.org/hexenreferat.html
http://www.geschichtsforum.de/f13/hexen-referat-1116/
http://iq.lycos.de/qa/show/1687040/ich-halte-ein-referat-ueber-hexen-im-mittelalter-koennte-mir-jemand-links-und-informationen-gebenfol/
--> mit vielen weiterführenden links
Diese Themen halte ich für interessant:
http://www.geocities.com/Athens/Crete/2682/700hexe/720witch.html
--> erst Definition geben; wird zumindest bei uns in Referaten verlangt
http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za146/barock/hexen.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Hexere
--> wiki hilft immer, auch für eine ordentliche gliederung

http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/41416.html
--> kostet leider geld, aber die einleitung hiflt dir evtl. weiter
Shield
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 15:33:46    Titel: Landkarten?

hey cool danke ich schau mir die links mal an.
wisst ihr vielleicht wo ich landkarten finden kann , wo markierte stellen sind in denen sich hexen damals aufgehalten haben oder wo sie verbreitet waren ? und im gegensatz zu heute , auch eine landkarte die von heute stammt mit den verbreiteten stellen damit ich eine bilanz ziehen kann?

danke für links Smile
Shield
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 15:41:07    Titel: roter faden

ach und da fällt mir ein... womit ich eigentlich am meisten schwierigkeiten habe ist der rote faden in meinem referat! .. was denkt ihr ..wo sollte ich meinen schwerpunkt setzen?

das referat soll ca. 15-20 min gehen (:
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3824

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 - 16:24:24    Titel:

Hallo shield

hier schreibst du:

Zitat:
wisst ihr vielleicht wo ich landkarten finden kann , wo markierte stellen sind in denen sich hexen damals aufgehalten haben oder wo sie verbreitet waren ? und im gegensatz zu heute , auch eine landkarte die von heute stammt mit den verbreiteten stellen damit ich eine bilanz ziehen kann?


Was soll das? Die Opfer des Hexenwahns waren keine Hexen!

Wonach du suchst, sind die vom Hexenwahn besessenen!

Für dein Referat mußt du dich entscheiden, worüber du referieren möchtest. Entweder über Hexen oder über vom Hexenwahn Befallene. Beides hat miteinander gar nichts zu tun.
Allerdings würde dein Versuch, echte Hexen zu finden, mit Sicherheit scheitern. Die lassen sich nicht finden Wink

Mir ist noch nicht klar, wonach du wirklich suchst. Aber ich helfe dir dabei gerne.

Gruß Dornbusch
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Geschichte-Forum -> Hexen in verschiedenen Gesellschaften
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum