Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit im Öffentlichen Recht Erlangen-Nürnberg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit im Öffentlichen Recht Erlangen-Nürnberg
 
Autor Nachricht
dj-demo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 - 13:34:45    Titel: Hausarbeit im Öffentlichen Recht Erlangen-Nürnberg

Hallo zusammen,
wieder mal eine HA im ÖR, die ich hier disskutieren möchte.
Hier der SV, wens interessiert:
http://www.rph2.jura.uni-erlangen.de/Download-08-09-WS/Vorl-GK-OeR-I-08-09-WS/GK-I-28-Sachverhalt%20der%20Ferienhausarbeit.pdf

Diesen Fall möchte ich hier anfängerfreundlich gestalten, Schritt für Schritt.
Deswegen hier meine Überlegungen ( erst bezg. Zulässigkeit)

KLageart: ANoKo
Weitere Voraussetzungen: Antragsberechtigung, -gegenstand, -grund, nicht Fristgebunden, Form-schriftlich; sind ebenso erfüllt.
Für die Begründetheit sind weitere Vorüberlegungen notwendig:

Normenkontrolle bezüglich allgemeinen Vorschriften ist ja eindeutig. Mir gehts es jetzt u.a. darum, Die Absichtserklärung mit Land L auszulegen.
Ideen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit im Öffentlichen Recht Erlangen-Nürnberg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum