Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA Strafrecht -
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Strafrecht -
 
Autor Nachricht
greta480
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2009 - 19:46:53    Titel: HA Strafrecht -

Bitte bitte helft mir!
Folgender SV:

x will y um die Ecke bringen, dazu plant er, ihm zunächst ein (grds.) harmloses Medikament in den Kaffee in einer Tasse zu geben und ein weiteres Medikament (das in VErbindung mit dem ersten tödlich wirkt) dem noch in der Kanne verbliebenen Rest des Kaffees hinzuzufügen.

x fügt das erste Medikament dem Kaffee bei, bekommt dann doch Skrupel und belässt es dabei, ohne das zweite Medikament dem Rest beizumischen.

x kommt später am Tag nochmal vorbei, denkt, der y wäre eingeschlafen (dabe ist y durch eine Krankheit schon an der EInnahme des ersten Medikaments verstorben), x will nun doch die Situation nutzen und den y töten. Zunächst überlegt er, ihn mit einem Kissen zu ersticken, dann entscheidet er sich, ihm das Medikament zu spritzen. Die Spritze fällt aber herunter und zerbricht..... daraufhin überlegt x es sich ohnehin anders und geht unverrichteter Dinge.


Angenommen, ich prüfe §§ 212, 211 ...(nach h.M. liegt hier ja eine Vollendete Vorsatztat vor). WEnn ich also der h.M.folgte, dann würde ein großer Teil (nämlich der Rücktritt, 2. Ansetzen und das Zerbrechen der Spritze (also Prüfung 2. Rücktritt (-)) darin ja gar nicht angesprochen. Wie bringe ich das denn dann im Gutachten unter?

1) Spreche ich den Rücktritt unter Strafaufhebung an, auch wenn ich gar keinen VErsuch prüfe sonder Vollendung, da ist Rücktritt doch in diesem Fall ohnehin ausgeschlossen oder?

2) Prüfe ich das 2. Ansetzen (als er überlegt den y doch zu töten) als VErsuch in einem weiteren Prüfungspunkt bzw. wie mache ich das mit der Anknüpfung an die erste Tathandlung (das. Beimischen des 1. Medikaments)???


Wär klasse wenn mir jemand einen Tip geben könnte. Vielen vielen Dank!!
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2009 - 20:18:05    Titel:

Bitte Uni, Prof und "Stadium" der HA nennen (Anfänger? Fortgeschrittene?), siehe Forenregeln.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Strafrecht -
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum