Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Flugzeugingenieure
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Flugzeugingenieure
 
Autor Nachricht
Woolff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:33:01    Titel: Flugzeugingenieure

Hallo,

da ich mir sehr gut vorstellen könnte, Flugzeugingenieure zu werden wollte ich mal fragen, ob hier einer dabei ist?

Wie sind eure Erfahrungen?Ist das Studium schwer?Was muss man am Meisten machen?

Hoffentlich ist einer dabei, der mir die Fragen beantworten kann Very Happy

Gruß

Woolff
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:39:04    Titel:

Naja, ich denke man kann sagen, dass bei Luft- und Raumfahrttechnik die theoretischen Bestandteile (Mathe, Physik, Strömung, Thermo, ...) sicher noch dominater sind als in den meisten anderen Ingenieurwissenschaften.

Eine gewisse Neigung zu solchen Fächern sollte als durchaus vorhanden sein.
Woolff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:41:29    Titel:

Danke schonmal, aber ich meinte was man im Job am Meisten machen muss, oder ist das alles unterschiedlich? Wink
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5225
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:43:22    Titel:

Nicht müssen, dürfen Smile

Und das kannst du dir aussuchen.
Woolff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:49:20    Titel:

Was gibts denn so alles zu tun?
Ned
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 93
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:52:12    Titel:

Ich studiere gerade Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart im 1. Semester, und kann mich meinem Vorposter anschließen. Ein großer Vorteil des Studiums ist seine enorme Bandbreite. Lrt-Ingenieure können sich sowohl bei aerodynamischen Berechnungen von Fluggeräten betätigen, als auch bei der FEM-Modellierung um Fehlerquellen zu finden, bei der Neuentwicklung von Raketenantrieben, der Belastungsberechnung von Flügeln, Triebwerken, Rumpfzellen...
Auch außerhalb des Flugzeug und Raumfahrtbaus stehen ihnen große Betätigungsfelder offen z.b bei Windkraftanlagen, in der Automobilindustrie, Energieunternehmen... alles ist möglich.
Das Studium an sich ist auf jeden Fall zeitaufwändig und anstrengend. Obwohl gerade Semesterferien sind, muss ich mich ordentlich ranarbeiten, in drei Wochen sind Prüfungen.
Woolff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 16:56:29    Titel:

Danke für die vielen Antworten.
Weißt du schon worauf du dich spezialisieren willst?

Ich muss jetzt mal ganz stumpf fragen:

Wenn man Flugzeugingenieure werden will, muss man doch Luft und Raumfahrttechnik studieren,oder?
Ned
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 93
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 17:05:52    Titel:

Nein, daß weiß ich noch nicht.. ich bin ja auch erst im 1.Semester, also ein ziemlicher Noob. Das wird sich im Rahmen des Vordiploms herausstellen, auch wenn ich einigermaßen sicher bin dass ich in meinem Fachbereich bleibe und nicht in den Automobilbau gehe (was viele Lrtler ziemlich interessant finden). Aber mich interessiert Raumfahrt und Luftfahrt gleichermaßen.

Natürlich kannst du auch als gewöhnlicher Maschinenbauer dich bei Lrt-Betrieben bewerben, und die Chancen sind nicht schlecht dass sie dich mit einem guten Diplom/Master nehmen.. allerdings ist die Wahrscheinlichkeit mit einem Lrt-Abschluss größer, und abgesehen davon: Es liegt ja auf der Hand, dass wenn man schon weiß das man in der Luftfahrt arbeiten will, ein entsprechendes Studium nimmt. Physik eignet sich dazu z.b auch ganz gut.

Viele Universitäten bieten Luft- und Raumfahrttechnik auch als Vertiefung im Hauptstudium von Maschinenbau an; so weit ich weiß (nagle mich jetzt nicht drauf fest) haben nur Stuttgart und München dazu einen eigenständigen Studiengang.
Ned
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 93
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 17:20:34    Titel:

Kein Problem.

Also falls du dich wirklich für LRT entscheidest, so empfehle ich dir Stuttgart (klar, Patriotismus Cool ) und an zweiter Stelle München. Beide haben eigenständige LRT-Studiengänge, wobei man in Stuttgart ein klein wenig günstiger lebt und die Professoren (angeblich) ein wenig besser sind. Früher gabs dann noch den Vorteil, dass Stuttgart noch das Diplom anbot, aber das ist jetzt nicht mehr so, da auch hier auf Bachelor/Master umgestellt worden ist - das könnte nun ein Vorteil für München sein, da die damit mehr Erfahrung haben. Vom Ruf her dürften sich die beiden aber nichts schenken.

Über die Möglichkeit, LRT als Vertiefung im Maschinenbau zu studieren, weiß ich nichts, aber ich nehme die ganz ehrlich gesagt nicht für voll, da das kein "richtiges" LRT-Studium ist. Dann bist du ja auch "nur" Maschinenbauingenieur mit Vertiefung LRT.

NC technisch gibt es so weit ich weiß keine Probleme. Klar, falls du noch die Möglichkeit hast deine Abinote hochzureissen, tu das, dann brauchst du dir noch weniger Gedanken machen, da zumindest in Stuttgart die Möglichkeit besteht, dass du ins Auswahlverfahren kommst (was aber dieses Jahr nicht vorkam und alle zugelassen wurden). Wie's in München aussieht weiß ich nicht.
Woolff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2009 - 17:33:02    Titel:

Ok danke.

Eig bin ich sehr an diesen Studiengang interressiert.
Ich würde gerne was in der Richtung Flugzeugbau und Wartung oder ähnliches machen.Während des Fluges im Cockpit die Systeme checken und so Wink (das ist doch möglich oder) Am geilsten wäre ja die richtige Raumfahrt, also bei Nasa i was, aber die Hand voll Leute die die nehmen

Und außer Stuttgart und München gibts keine guten Unis?

Danke für deine Antworten, du hilfst mir sehr weiter Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Flugzeugingenieure
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum