Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

CAD-fähiger Notebook für Wing?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> CAD-fähiger Notebook für Wing?
 
Autor Nachricht
Gerrit218
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 01 März 2009 - 19:17:01    Titel: CAD-fähiger Notebook für Wing?

Hallo,
ich werde im Wintersemester Wing studieren und möchte mir jetzt einen neuen Notebook kaufen.

Muss ich beim Kauf auf CAD-Programme Rücksicht nehmen, die ich in meinem Studium eventuell benötige?
Brauche ich eine Mindestbildschirmgröße, einen bestimmten Speicherplatz oder eine bestimmte Grafikkarte?

Könnte ihr mir sogar einen Notebook empfehlen? Ich möchte allerdings nur um die 500-600€ investieren, da ich den Notebook ansonsten nur für Internet und Officearbeiten benötige!

Vielen Dank im Voraus!

gruß Gerrit
Scelporus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 01 März 2009 - 19:53:46    Titel:

Eine Grafikkarte, die mit OpenGL und besonders mit DirectX keine Probleme hat. Ansonsten ab 1 GHZ und 512 MB, das wars. Schneller ist besser, aber Autodesk AutoCAD und Inventor (wird meistens benutzt) aber auch die Konkurrenzprodukte laufen dann problemlos.
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4452

BeitragVerfasst am: 01 März 2009 - 20:36:11    Titel:

http://forum.chip.de/notebooks/notebook-fuer-maschinenbau-1138960.html
John-Doe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2009 - 19:44:44    Titel:

Scelporus hat folgendes geschrieben:
Eine Grafikkarte, die mit OpenGL und besonders mit DirectX keine Probleme hat. Ansonsten ab 1 GHZ und 512 MB, das wars. Schneller ist besser, aber Autodesk AutoCAD und Inventor (wird meistens benutzt) aber auch die Konkurrenzprodukte laufen dann problemlos.



Mhhh, denke nicht, dass du mit dieser Zusammenstellung AutoCAD oder gar Inventor ordentlich zum laufen bringst.
1 GHz Prozessortakt und 512 MB Arbeitsspeicher sind meiner Meinung nach eindeutig zu wenig.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> CAD-fähiger Notebook für Wing?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum