Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Deutschland zahlt 150 Mio. Euro für Wiederaufbau im Gazastr.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Deutschland zahlt 150 Mio. Euro für Wiederaufbau im Gazastr.
 
Autor Nachricht
Elzéard B.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 1150

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 22:22:45    Titel:

Also ich muss sagen, dass mir echt die Worte fehlen. 150 Mio damit die Experten dort in 3 Jahre wieder alles in die Luft sprengen. Damit meine ich Israelis und Palästinenser gleichermaßen.

Das Schlimme ist allerdings, dass eine Verweigerung von Hilfszahlungen eben nicht die wirklichen Drahtzieher der KOnflikte treffen sondern das einfache Volk. Obwohl ich sagen muss, dass das palästinensische Volk mit der Wahl der Hamas einiges an Sympathie bei mir verloren hat.

@ Higher Consciousness

Sehr guter, ironischer Beitrag von dir am Anfang, man muss in diesen Zeiten wohl tatsächlich ordentlich Dreck am Stecken haben, um von dem Ausgabenwahn unser Politiker zu profitieren. Aber keine Sorge, auch wir werden noch an den Konjunkturprogrammen beteiligt. Meine Generation wird wohl die Ehre haben, den ganzen Schlamassel abzubezahlen.
cohen avshalom
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 78
Wohnort: isreal

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 22:28:46    Titel: ok

Zitat:
Tut mir Leid, aber ich verstehe dich nicht. Wenn du Englisch oder Französisch besser als Deutsch sprichst, dann sende mir bitte den Text hier in der jeweiligen Sprache als eine PN.


i am sorry ,i am trying to speak at the forum ,even that i dont speak germany,by google Translation ,i try to look if this could possible...
at my side this is ok...
what i mean to tell is that the world today is so Develope that people can speak each other even if they dont speak each other Language ,or if they live far from each other,if i will Successful to make Communications here at this forum ,this will be very amazing,but also is sign that Language should not be Border between peoples.

icarus5
cohen avshalom
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 78
Wohnort: isreal

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 22:34:02    Titel: Elzéard B

Elzéard B

Leider Rabbiner in Gaza letzten Krieg zerstört die Chancen für uns in Israel zu erreichen Friedensabkommen mit Slidno Länder, und die Palästinenser.
Es sind fragile Vertrauen der Öffentlichkeit in der Lage zu erreichen langfristigen Frieden, heute mehr denn je.
Ich hoffe, dass im Laufe der Zeit einen Weg finden, um Frieden mit den Palästinensern und anderen.


icarus5
HigherConsciousness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beiträge: 2986

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 22:47:09    Titel: Re: ok

cohen avshalom hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Tut mir Leid, aber ich verstehe dich nicht. Wenn du Englisch oder Französisch besser als Deutsch sprichst, dann sende mir bitte den Text hier in der jeweiligen Sprache als eine PN.


i am sorry ,i am trying to speak at the forum ,even that i dont speak germany,by google Translation ,i try to look if this could possible...
at my side this is ok...
what i mean to tell is that the world today is so Develope that people can speak each other even if they dont speak each other Language ,or if they live far from each other,if i will Successful to make Communications here at this forum ,this will be very amazing,but also is sign that Language should not be Border between peoples.

icarus5


Thanks, cohen. Still, I don't really understand in which way your postings are related to the topic of this thread. We're talking about current plans of the German government to support the reconstruction of Gaza Strip with millions of euros.
cohen avshalom
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 78
Wohnort: isreal

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 23:00:50    Titel: HigherConsciousness

HigherConsciousness
sorry that i was enter to your issue....the true i hate war ,and hope germany will help us to find here Solution..
a bout the money i realy hope that this money will get to the poor people there,because i am sure there are many that need that money.
and hope that hammas will be replace with other rule that will like to do peace agreement,and like just to take the money from iran..
i know many people here at israel -hope that this day will be at the futhure but for know many people feel very Disappointment,and that the other side just like war and more war,even today and all the last week missile send to israel...

anyway is now a bit late so i will go to sleep a bit and hope that i could find a way to Participate here at more Discussions in the Future .

icarus5
Der_Neugierige
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 23:20:59    Titel:

Denkt Ihr denn alle, unsere Regierung sei blöd, oder was ?

Die werfen doch nicht einfach 150 Mio. € zum Fenster raus - sondern:
Dafür kommen dann Aufträge an deutsche Firmen herein. Das ist dann zwar eine Umverteilung von unten nach oben. Denn die 150 Mio. müssen wir Steuerzahler alle zahlen, aber die Gewinne aus diesen Geschäften sacken die entsprechenden Unternehmen ein.

Also: Sie handeln wie üblich im Auftrag ihrer Lobby, den entsprechenden Wirtschaftsverbänden - und außerdem sieht es auch noch schön human aus, und pflegt das deutsche Ansehen.

Und je mehr da unten kaputt gemacht wird, desto mehr kann man auch wieder aufbauen ! Was meint Ihr denn, warum die USA heute so gut dastehen ?
Andi1
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 23:47:55    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von Andi1 am 17 Dez 2010 - 03:23:32, insgesamt einmal bearbeitet
BillyZeKick
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.02.2009
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 02 März 2009 - 23:53:03    Titel:

Zitat:
Denkt Ihr denn alle, unsere Regierung sei blöd, oder was ?

Die werfen doch nicht einfach 150 Mio. € zum Fenster raus - sondern:
Dafür kommen dann Aufträge an deutsche Firmen herein. Das ist dann zwar eine Umverteilung von unten nach oben. Denn die 150 Mio. müssen wir Steuerzahler alle zahlen, aber die Gewinne aus diesen Geschäften sacken die entsprechenden Unternehmen ein.

Also: Sie handeln wie üblich im Auftrag ihrer Lobby, den entsprechenden Wirtschaftsverbänden - und außerdem sieht es auch noch schön human aus, und pflegt das deutsche Ansehen.

Und je mehr da unten kaputt gemacht wird, desto mehr kann man auch wieder aufbauen ! Was meint Ihr denn, warum die USA heute so gut dastehen ?


Der war gut!!
HigherConsciousness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beiträge: 2986

BeitragVerfasst am: 03 März 2009 - 00:14:48    Titel:

Der_Neugierige hat folgendes geschrieben:
Denkt Ihr denn alle, unsere Regierung sei blöd, oder was ?

Die werfen doch nicht einfach 150 Mio. € zum Fenster raus - sondern:
Dafür kommen dann Aufträge an deutsche Firmen herein. Das ist dann zwar eine Umverteilung von unten nach oben. Denn die 150 Mio. müssen wir Steuerzahler alle zahlen, aber die Gewinne aus diesen Geschäften sacken die entsprechenden Unternehmen ein.

Also: Sie handeln wie üblich im Auftrag ihrer Lobby, den entsprechenden Wirtschaftsverbänden - und außerdem sieht es auch noch schön human aus, und pflegt das deutsche Ansehen.

Und je mehr da unten kaputt gemacht wird, desto mehr kann man auch wieder aufbauen ! Was meint Ihr denn, warum die USA heute so gut dastehen ?


Bevor das hier noch in wildesten Verschwörungstheorien ausartet:

Zitat:
Nutznießer wird der israelische Markt sein

Da die Baumaterialen für den Wiederaufbau Gazas größtenteils in Israel gekauft werden dürften, stimmt er der These zu, wonach in Scharm el Scheich unter anderem ein großes Konjunkturprogramm für die israelische Wirtschaft verabschiedet worden sei: "Früher hat Israel in den palästinensischen Gebieten Waren und Materialien im Wert von zwei Milliarden Dollar pro Jahr abgesetzt, was natürlich viel Geld für die israelische Wirtschaft und die Unternehmen war." Wenn jetzt ein groß angelegtes Aufbauprogramm bevorstehe, dann würden sich vermutlich die Absatzmöglichkeit für Israel verdoppeln. "Deshalb sehe ich das auch so, obwohl die, denen die Hilfe zuteil wird, ihre Häuser wieder aufbauen können. Aber Nutznießer dieses Programms wird der israelische Markt sein."


http://www.tagesschau.de/ausland/gazareportage100.html
Andi1
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 28.02.2009
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 03 März 2009 - 00:20:26    Titel:

...


Zuletzt bearbeitet von Andi1 am 17 Dez 2010 - 03:22:47, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Deutschland zahlt 150 Mio. Euro für Wiederaufbau im Gazastr.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum