Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kurvendisskusion mit f(x)= x*x*lnx
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kurvendisskusion mit f(x)= x*x*lnx
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 02 Mai 2005 - 07:16:12    Titel:

eien wunderschönen guten morgen...

wird das ln(x) nicht abgeleitet zu f´(x)=1/x und f``(x)=- 1/xquadrat?

steht zumindest so im tafelwerk/formelbuch

gruß
nadine
Gast







BeitragVerfasst am: 02 Mai 2005 - 07:22:21    Titel:

habe eigentlich keine probleme mit der ableitung, aber kann das hier nicht nachvollziehen...

man muss die produktregel anwenden korrekt?
wo ist mein denkfehler?

Rolling Eyes
nadine
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2005 - 11:00:11    Titel:

f(x)=x² * ln(x)

Produktregel:

f(x)=u*v => f'(x)= u'*v +u*v'

u=x² => u'=2x
v=ln(x) => v'=1/x

Dann ist

f'= u'*v + u*v' = 2x*ln(x) +x²/x = 2x*ln(x) + x

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 02 Mai 2005 - 11:45:29    Titel:

danke andromedar Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kurvendisskusion mit f(x)= x*x*lnx
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum