Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorabiklausur(bitte um eine antwort..verzweifel grad voll!)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Vorabiklausur(bitte um eine antwort..verzweifel grad voll!)
 
Autor Nachricht
Robasi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2009
Beiträge: 8
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 09 März 2009 - 21:49:46    Titel: Vorabiklausur(bitte um eine antwort..verzweifel grad voll!)

Ich habe nun vor kurzem in meiner vorabiklausur 0 Punkte geschrieben(Mathematik LK)!!

Nun meine Frage an euch: Hat vllt jemand eine ähnliche Situation erlebt oder beobachtet, wo dies der Fall war?
Mach mir jetzt voll Sorgen, dass mein Lehrer mir aufm Zeugnis 0 Punkte gibt?!

Selbsteinschätzung(mündliche Mitarbeit): Ich bin eigentlich immer anwesend und bin sonst eigentlich eher still, wenn ich mich jedoch melde(seltener) sind meine Aussagen immer richtig!
Vor kurzem z.b. habe ich auch eine vollständige Funktionsanalyse an der Tafel mit allen Aspekten(ableitung,globalverhalten,nullstellen,etc.) vorgerechnet(gebrochenrationalle fkt.).dauer ca. 1 volle std.!
Sonst hatte ich mit dieser leistung immer so um die 6 pkt. erreicht!
Frag mich nur, ob der lehrer mir auch trotz der 0 pkt. im schriftlichen eine ähnlich pkt.zahl geben kann??!?

ich benötige natürlich aufm zeugnis min. 1 pkt., um fürs abi zugelassen zu werden!!!!!

Daanke im voraus an alle die sich mit meiner problemstellung beschäftigen...vielen dank:)ist dieser pkt. noch möglich???IN NRW übrigends Wink
loewe89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beiträge: 344

BeitragVerfasst am: 09 März 2009 - 22:12:09    Titel:

frag deinen lehrer nach deinen (mündlichen) noten und rechne dir die note doch einfach aus..
Lilith05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 557
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 10:23:52    Titel:

Das h�ngt ganz von der Lehrerin ab, sie kann dir null Punkte geben, sie kann auch gn�dig sein.
Ein M�del aus meiner Stufe hat das auch geschafft, allerdings im GK und ihre Lehrerin war gn�dig und hat ihr nicht die null Punkte gegeben.
Ich w�rde vorschlagen du zeichnest in den n�chsten Stunden keine b�sartigen Karikaturen von ihr oder so ( Laughing ) sondern versuchst mitzuarbeiten (Hausaufgaben vorrechnen etc.). Und rede mit ihr, sag ihr nochmal was die null Punkte f�r dich bedeuten w�rden (nat�rlich wei� sie es, aber sie sollte sehen, dass du dich auch k�mmerst), ich glaube Lehrer sch�tzen solche Offenheit und Ehrlichkeit.
Viel Gl�ck!

edit: Boaaah, ich hasse das wenn alle aes, oes und ues nicht angeziegt werden Mad
KamiKami
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 1863
Wohnort: Hier nicht mehr aktiv!

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 10:29:21    Titel:

Sofern Dein Lehrer nicht ein komplettes (mit Verlaub) Arschloch ist, gibt er Dir schon einen Punkt.

Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Vorabiklausur(bitte um eine antwort..verzweifel grad voll!)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum