Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stochastik --> Wie oft muss man ziehen, damit...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stochastik --> Wie oft muss man ziehen, damit...
 
Autor Nachricht
kinderriegel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 15:17:00    Titel: Stochastik --> Wie oft muss man ziehen, damit...

In einer Urne befinden sich 10 Kugeln, die von 0 bis 9 nummeriert sind.

Wie oft muss man beim Ziehen OHNE Zurücklegen ziehen, damit die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen" unter 50% sinkt?

Ich habe gar keine Ahnung, wie ich da vorgehen soll.
Ob man das einfach in der Tabelle nachgucken kann. Oder den Erwartungswert oder sowas ausrechnen soll... ich weiß es nicht.

Hoffe, jemand kann helfen!
zak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 426

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 15:24:18    Titel:

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn einmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn zweimal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn dreimal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn viermal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn fünfmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn sechsmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn siebenmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn achtmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn neunmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für das Ereignis "Es wird keine 1 gezogen", wenn zehnmal OHNE Zurücklegen gezogen wird?
Manusdeorum
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 15:41:27    Titel:

Die Aufgabenstellung ist sogar so nett und winkt mit dem Zaunpfahl in Richtung Gegenwahrscheinlichkeit...
kinderriegel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 16:18:06    Titel:

Ich steh auf dem Schlauch... Confused
Manusdeorum
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 16:20:43    Titel:

Beantworte einfach mal die von zak gestellten Fragen.
kinderriegel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 17:58:21    Titel:

ist das nicht immer 9/10??
dschoni
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 18:08:40    Titel:

nein.
Bei zehnmal OHNE zurücklegen ist 100% die eins dabei
kinderriegel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 20:18:38    Titel:

ich verstehe das irgendwie nicht.
gibt es da eine formel, wie man die wahrscheinlichkeit für etwas ohne zurücklegen ausrechnen kann, oder muss man da "denken" ? Sad
Manusdeorum
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10 März 2009 - 21:08:03    Titel:

Da musst du wohl leider denken... Zumal das bei dermaßen wenigen Kugeln viel einfacher ist, als mit Formeln zu arbeiten.
kinderriegel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12 März 2009 - 17:56:25    Titel:

Hallo,
diese aufgabe ist ja eigentlich so ähnlich wie die vorherige, aber ich verstehe sie trotzdem nicht.

ein käfig enthält mit den startnummern 1-8 versehene weiße mäuse. sie laufen zufällig durch eine tür im käfig, so dass
1) jede maus die tür mehrmals
2) jede maus die tür nur einmal durchlaufen kann, da sie anch passieren der tür einer schlangenfamilie als nachspeise dient.

eine maus wird zufällig entnommen und nach dem betrachten wieder zurückgelegt. wenn ihre startnummer größer oder gleich fünf ist, gewinnt der tierwärter einen lolli. wie oft muss gespielt werden, damit der wärter mindestens mit der wahrscheinlichkeit von 0,8 mindestens einmal gewinnt?

also die warhscheinlichkeit größer gleich 5 zu ziehen ist ja 1/2. das sieht man ja schnell. aber wie kann man das rechnen?

und was macht man dann?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stochastik --> Wie oft muss man ziehen, damit...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum