Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeitszeitfirmen - Ingenieurdienstleister
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Arbeitszeitfirmen - Ingenieurdienstleister
 
Autor Nachricht
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 13 März 2009 - 22:09:01    Titel:

Kennst du zufällig ipn ?

http://www.ipn-nbg.de/


Die waren mal bei uns an der Uni auf der Karriere-Messe und haben irgendwie so nen ganz anderen Eindruck gemacht als der Rest dieser Zunft.
Tsch
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2008
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 13 März 2009 - 22:29:12    Titel: ...

Sorry also von der Firma hab ich jetzt noch nichts gehört.
xerex
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 421

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 19:43:59    Titel:

Welche Ingenieurdinstleister, wie zB. Bertrandt, zählen noch zu den guten ?
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 19:48:08    Titel:

xerex hat folgendes geschrieben:
Welche Ingenieurdinstleister, wie zB. Bertrandt, zählen noch zu den guten ?


was zahlen die für Einsteiger ?
Tsch
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2008
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 20:31:05    Titel:

also bertrandt hat natürlich auch ne 40 stunden woche, einstiegsgehalt verhandelbar vor der krise habi ch von 43000 auf 13 gehälter gehört. Ob das in der Finanzkrise immer noch so ist ist naürlich fraglich.

IAV ist wohl noch kein ganz schlechter sein. Hat zumindest bei allen großen Mitarbeiter vertreten.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 20:38:59    Titel:

Tsch hat folgendes geschrieben:
also bertrandt hat natürlich auch ne 40 stunden woche, einstiegsgehalt verhandelbar vor der krise habi ch von 43000 auf 13 gehälter gehört. Ob das in der Finanzkrise immer noch so ist ist naürlich fraglich.

IAV ist wohl noch kein ganz schlechter sein. Hat zumindest bei allen großen Mitarbeiter vertreten.


also 43 k bei 40 H Woche find ich in Ordnung
lepper
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 20:56:00    Titel:

bei Alten gmbh habe ich mal 48000 EUR/Brutto pro jahr gehabt, Arbeitszeit 40 std/Woche. Das ist nicht alles, bei cs2-informatik haben mir über 55000 EUR/Brutto pro jahr angeboten. Ich habe nur eins festgestellt, ZAF können sogar mehr zahlen als renommierte KMUs
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 21:08:44    Titel:

lepper hat folgendes geschrieben:
bei Alten gmbh habe ich mal 48000 EUR/Brutto pro jahr gehabt, Arbeitszeit 40 std/Woche. Das ist nicht alles, bei cs2-informatik haben mir über 55000 EUR/Brutto pro jahr angeboten. Ich habe nur eins festgestellt, ZAF können sogar mehr zahlen als renommierte KMUs


allerdings nicht als Einsteiger sondern mit Berufserfahrung, oder ?

soweit ich mich erinnere, hast du 3 Jahre Erfahrung ?

dafür sind 55 tsd echt super
Iku
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 21:18:05    Titel:

Das hört sich doch mal ganz akzeptabel an.
lepper
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 - 21:30:31    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:
allerdings nicht als Einsteiger sondern mit Berufserfahrung, oder ?
soweit ich mich erinnere, hast du 3 Jahre Erfahrung ?
dafür sind 55 tsd echt super

ja, da hast du recht. Zweitens mit solchen Qualifikationen haben sie damals gesucht.
Das Problem dabei ist, dass man jeden Tag pendeln muss Sad

Allgemein ich sage immer so: wenn mir etwas nicht gefällt z.B. das Gehalt ist nicht so toll usw..., dann tue ich einfach wechseln. Ich war auch mal kurz davor mich selbständig zu machen (als freelancer), mag sein, dass ich in 2-3 jahren nach der Krise mich doch selbständig machen werde. Aber nicht hier Razz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Arbeitszeitfirmen - Ingenieurdienstleister
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 4 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum