Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

dritte Sprache
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> dritte Sprache
 
Autor Nachricht
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 19:30:21    Titel:

maîtresse_de_Louis XV hat folgendes geschrieben:
Wie gesagt...Französisch und Russisch passt nicht wirklich...ich kenne da einige "Fälle".

Ich verstehe nicht, liebe Maîtresse de Louis le Bien-Aimé: Du, die Du eine Aristokratin bist (und les moujiks nicht verkehrst...),
Du sollst doch wissen, dass die russischen Adligen Französisch mit Maestria sprechen.
Es genügt Tolstoi zu lesen: in Война и мир ("Krieg und Frieden") ist die Hälfte der Dialoge auf Französisch.
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 19:40:19    Titel:

Beau hat folgendes geschrieben:
maîtresse_de_Louis XV hat folgendes geschrieben:
Wie gesagt...Französisch und Russisch passt nicht wirklich...ich kenne da einige "Fälle".

Ich verstehe nicht, liebe Maîtresse de Louis le Bien-Aimé: Du, die Du eine Aristokratin bist (und les moujiks nicht verkehrst...),
Du sollst doch wissen, dass die russischen Adligen Französisch mit Maestria sprechen.
Es genügt Tolstoi zu lesen: in Война и мир ("Krieg und Frieden") ist die Hälfte der Dialoge auf Französisch.

Lieber Beau, da magst du durchaus Recht haben...und bei gehöriger Anstrengung und Privatlehrer fürs Aussprachetraining mag das wohl auch gut klappen...aus rein wissenschaftlicher Sicht ist die Muttersprache aber durchaus entscheidend für die Qualität der Aussprache in einer Fremdsprache. DENN...die Laute, die die Umgebung nicht spricht, verlenen Kinder im Säuglingsalter wieder und vernachlässigen die für sie scheinbar unnötigen Laute...insofern ist das ein durchaus ausschlaggebendes Argument.
Ich sage nicht, dass ein Russe kein Französisch lernen kann...aber mit dem Sprechen ist es sehr schwer und die meisten tun sich schwer!
Das lehrt mich alleine schon meine Erfahrung als Nachhilfelehrerin...und ich habe auch schon einige Praktika in Schulen absolviert (und habe da russische Schüler kennengelernt)...wie gesagt, ich verurteile das nicht, ich möchte ihm nur keine Suppe einbrocken..deshalb warne ich. Wink
snoop2day
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 789
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 20:59:59    Titel:

maîtresse_de_Louis XV hat folgendes geschrieben:
[
lol...für den Lebenslauf sammeln?


Ja, das gibt es oft. Überall ein bisschen eben. Wink

Bei Flugbegleitern z.B. machts ja sogar Sinn. Very Happy
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 21:38:02    Titel:

Naja, ok...aber als Flugbegleiter muss man nur können "Was wollen Sie trinken?" oder "Herzlich Willkommen an Bord des Airbus xxx, mein Name ist xy und...je suis votre chef de cabine (für den Fall dass)..."und das kann man im Notfall auch ablesen.
Aber wenn man eine Sprache von der wissenschaftl. Seite betrachten will...und davon gehe ich mal aus, wenn man eine Sprache studiert, dann reichen ein paar ideomatische Ausdrücke halt NICHT aus.
Ich persönlich finde, dass es nichts Schlimmeres als Mittelmäßigkeit gibt... Rolling Eyes aber jeder nach seiner Facon... Exclamation
maîtresse
verkux
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2008
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 27 März 2009 - 19:17:48    Titel:

Wenn man sich die Lebensläufe von Topbewerbern anschaut, dann stellt man meistens fest, dass bis auf die wenigen, die Deutsch nicht als Muttersprachen haben, alle nur Englisch als Fremdsprache beherrschen, dafür aber ausnahmslos auf quasi-muttersprachler Niveau. Pauschalisieren kann man hier mit Sicherheit nicht, je nach Branche wird es unter umständen sogar von Vorteil sein, gute Grundlagenkenntnisse in 3-4 Sprachen zu haben als Englisch perfekt zu beherrschen z.B. im Hotelgewerbe. Exotische Sprachen können auch einen enormen Vorteil bedeuten, so spricht man in Japan kaum Englisch, wer hier arbeiten möchte sollte schon entsprechende Fremdsprachenkenntnisse mitbringen. Ich persönlich bin dennoch der Meinung man sollte sich auf Englisch konzentrieren, kann sicher nicht schaden eine weitere Sprache gut zu beherrschen aber lieber sehr gutes Englisch als zusätzlich noch 3-4 Fremdsprachen auf einem mittelmäßigen Niveau.
Biondina89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.03.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 30 März 2009 - 12:07:39    Titel:

ganz klar italienisch Very Happy
surfkatrina
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 215

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2009 - 22:53:29    Titel:

Ich kann Spanisch auch wirklich empfehlen...

Gut zu lernen (im Gegensatz zu Chinesisch) und eine der meistgesprochenen Sprachen. (Du deckst damit schonmal Spanien,den Großteil Lateinamerikas und Zentralamerikas und weiter kleinere Regionen ab Smile )
Meiner Meinung nach ist es auch leicht von Spanisch auf z.B. Italienisch oder Portugiesisch zu schließen. Auch zum Französischen gibt es einige Parallelitäten.
angelgirl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2009 - 11:52:40    Titel:

ich lerne auch gerade Italienisch, macht eig schon Spaß, ich kanns nur empfehlen und wenn man Latein lernt, ist es wirklich nicht schwer Very Happy !!!
Farguard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2009
Beiträge: 163

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2009 - 18:04:17    Titel:

Französisch oder Spanisch - as usual ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> dritte Sprache
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum