Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eselsbrücken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eselsbrücken
 
Autor Nachricht
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 16 März 2009 - 18:44:08    Titel: Eselsbrücken

Hi,

ich weiß nicht ob es so einen Thread schon mal gab. Hab aber bisher noch nix gesehn.

Also es wird um jegliche Eselbrücken gebeten, mit denen man sich Juristisches noch viel besser merken kann.

Mach mal den Anfang:

Verfügung: ( hochzeitsnacht)

Der Bräutigam hebt die Braut auf, trägt sie über die Schwelle, belastet sie worauf es dann zu einer Inhaltsänderung kommt. Shocked

Eine Verfügung ist ein Rechtsgeschäft durch das ein bestehendes Recht, aufgehoben, übertragen, belastet oder inhaltlich geändert wird.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 16 März 2009 - 18:55:23    Titel:

einreden müssen reden
werden nicht von amts wegen berücksichtigt
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 16 März 2009 - 19:15:10    Titel:

Prüfungsreihenfolge von zivilrechtlichen Ansprüchen:
Viel Quatsch schreibt der Bearbeiter.

V = Vertraglich
Q = Quasivertraglich
S = Sachenrechtlich
D = Deliktisch
B = Bereicherungsrechtlich
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 16 März 2009 - 19:32:43    Titel:

Def Eingriff:
Furz-

finale
unmittelbare
rechtlich wirksame und mit
Zwang ( durchsetzbare Verkürzung des Schutzbereichs).
-------

Garantie der kommunalen Selbstverwaltung: (die wichtigsten Angelegenheiten)

KOPFSPAG

Kultur-
Organisations-
Personal-
Finanz-
Satzungs-
Planungs-
Abgaben-
Gebietshoheit sowie Darseinsfürsorge
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 17:03:26    Titel:

ist zwar keine Eselsbrücke.
Aber trotzdem:

Wenn eine Anfechtung nach § 123 in Betracht kommt, ergibt sich so gut wie immer diese Prüfungsreihenfolge. Nach der Divise "Viel Quatsch schreibt der Bearbeiter" Smile.

Vertraglich
SV (-) weil Anfechtung nach § 123 !prüfen!
Quasi-Vertraglich
c.i.c. (P) der Anwendbarkeit bei anfechung nach § 123 --> nach BGH (+)
Sachenrechtlich
meist (-)
Delikitsch
->§ 823 I (-) keine Vermögensschäden
->§ 823 II i.V.m. Schutzgesetz
->§ 826
(Bereicherungsrechliche)
->§ 812
purbaneck
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 19:39:17    Titel:

Der Zedent flennt (denn er verliert die Forderung),
der Zessionar schreit »Hurra«! (denn er erhält die Forderung).
Hasi08
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 20:25:42    Titel:

diebstahl: unterscheidung vollendung- beendigung

nur weil man voll ist, ist eine party noch lange nicht beendet.
MichelNobel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 17 März 2009 - 23:29:36    Titel:

Grundsätze des Sachenrechts

P - Publizitätsprinzip
A - Absolutheitsprinzip
S - Spezialitätsgrundsatz
T - Typenzwang
A - Abstraktionsprinzip

Voila PASTA
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eselsbrücken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum