Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lineare Gleichungen und Ungleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Lineare Gleichungen und Ungleichungen
 
Autor Nachricht
Jaqueline1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2005 - 13:00:31    Titel: Lineare Gleichungen und Ungleichungen

Rolling Eyes Brauche eure Hilfe sonst gibt es morgen eine 5 in Mathe:
In der rechten Tasche sind dreimal soviel Nüsse wie in der linken Tasche. Werden aber 30 Nüsse von der rechten in die linke Tasche getan, so befinden sich in der linken dreimal soviel wie in der rechten Tasche. Wieviel Nüse waren ursprünglich in jeder Tasche?

Ich hoffe, es gibt hier einen Mathefreak, der mir helfen kann.
Vielen Dank!
Gruß
Jacky
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2005 - 13:27:06    Titel:

Hallo Jaqueline1,

Stelle aus den Angabe Gleichungen auf:
Zitat:
In der rechten Tasche sind dreimal soviel Nüsse wie in der linken Tasche.

R = 3*L

Zitat:
Werden aber 30 Nüsse von der rechten in die linke Tasche getan, so befinden sich in der linken dreimal soviel wie in der rechten Tasche


3*(R-30) = (L+30)

Jetzt hast du zwei Gleichungen die du auflösen mußt.

Wenn du nicht weiterkommst melde dich.

Gruß
Dirk
Jaqueline1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2005 - 13:35:21    Titel: Hi Dirk,

kann ich für R und L ein x einsetzen und dann nach x auflösen:
3x-90=x+30 woraus folgt: x=60 Nüsse? Ist das die Antwort: Wieviel waren ursprünglich in den Taschen?
Gruß
Jacky
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2005 - 15:24:28    Titel:

Nein du kannst nicht R=L=x setzen.

Du hast zwei Gleichungen.

R = 3*L
und
3*(R-30) = (L+30)

Die obige Gleichung setzt du in die untere ein.

3*((3*L)-30) = L+30

9L-90 = L+30 | -L +90
8L = 120
L = 15

R=3*L = 45

Gruß
Dirk
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Lineare Gleichungen und Ungleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum