Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Strafrecht / Mittäterschaft MARBURG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht / Mittäterschaft MARBURG
 
Autor Nachricht
juri87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 19 März 2009 - 13:00:33    Titel: Hausarbeit Strafrecht / Mittäterschaft MARBURG

Hallo ich habe eine Frage bzgl. meiner Hausarbeit im Strafrecht Exclamation Exclamation

Und zwar würde ich gerne wissen wie es sich verhält, wenn ein Mittäter aufgrund eines error in persona bei einem anderen Mittäter, Opfer des Geschehens wird.

Genauer :
Ein Mittäter lauert einer bestimmten Person auf, da es jedoch dunkel ist und sich der andere Mittäter entscheidet zum Tatort zu gehen(da er nur im Wagen wartete) wird er anstelle des beabsichtigten Opfers selbst Opfer des Tatgeschehens.

Wie muss man nun die Prüfung für den Mittäter gestalten, der selbst Opfer wurde?
BESTEN DANK Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht / Mittäterschaft MARBURG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum