Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Elastizität der Nachfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Elastizität der Nachfrage
 
Autor Nachricht
Jodie_B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 20:25:37    Titel: Elastizität der Nachfrage

Hallo,
habe eine Aufgabe und auch das Ergebnis, weiß aber nicht, wie ich darauf kommen soll.

>>Die Nachfragekurve für Pizza wird durch Qd= 8 - 2P gegeben
(Qd=nachgefragte Menge, P=Preis) Wie lautet die Preiselastizität der Nachfrage bei P=0 ?

Qd=8 - 2*0 = 8

E = P/Q * DeltaQ/DeltaP
= 0/8 *

und dann weiß ich nicht, mit was ich mal nehmen soll...ich weiß das ich mit -2 mal nehmen muss...aber woher bekomme ich diese -2???

hat jemand ne ahnung, danke im voraus für die hilfe
lg
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1708

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 20:31:16    Titel:

Partielle Ableitung von Qd nach P.

Confused
Jodie_B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 20:40:19    Titel:

bin mir immer noch nicht sicher...so?

8 - 2P = 8 /-8
- 2P = 0 /+2
P = 2

Ist das jetzt komplett falsch? und wenn nicht, wieso muss ich dann nachher mit -2 rechnen?
HappyDigit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 21:40:12    Titel:

deine nachfrage ist
q=8-2p

die partielle ableitung nach p ist -2.

die elastizitat ist ja wie du geschrieben hast
p (variable nach der du ableitest, hier soll p=0 sein) durch Q (die nachfragefunktion) mal die ableitung und das sind die -2

also
0/(8-2p) * -2
Jodie_B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 21:54:43    Titel:

Zitat:
deine nachfrage ist
q=8-2p

die partielle ableitung nach p ist -2.


Ja, aber wie komme ich denn auf die -2?? Kannst du das kurz vorrechnen?

lg
HappyDigit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 22:05:58    Titel:

Es ist eben die Ableitung der Nachfragefunktion. Ableitungen sind doch Schulstoff der Klasse 11 oder so.

p abgeleitet ist gleich 1. Also ist -2p abgeleitet gleich -2 mal 1, also -2

Allgemeine Ableitungsregel ist doch.
Ableitung von x^a => a*x^a-1 und konstanten die multiplikativ verknüpft sind (hier -2) bleiben stehen.
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1708

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 22:39:24    Titel:

Jodie_B hat folgendes geschrieben:
Zitat:
deine nachfrage ist
q=8-2p

die partielle ableitung nach p ist -2.


Ja, aber wie komme ich denn auf die -2?? Kannst du das kurz vorrechnen?

lg


Kein Abi gemacht?
Jodie_B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 März 2009 - 22:45:18    Titel: Habs!

oh man, stand total auf dem schlauch u. hab komplett verplant was einen ableitung ist Embarassed ...habs jetzt aber
danke für die hilfe Very Happy
dagobertdachs
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17 März 2016 - 20:42:08    Titel:

Hallo, habe eine ähnliche Aufgabe:

Die Nachfragefunktion für Aspirinpackungen ist gegeben mit QD(P)=1000-200P Berechnen Sie die Preiselastizität der Nachfrage, wenn eine Packung 2 Euro kostet

Ableitung ist -200.

-200*(2/1000-200*2) = -0,67

Ist das so korrekt?

Liebe Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Elastizität der Nachfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum