Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anspruch enstanden / untergegangen / durchsetzbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anspruch enstanden / untergegangen / durchsetzbar
 
Autor Nachricht
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 27 März 2009 - 12:11:20    Titel: Anspruch enstanden / untergegangen / durchsetzbar

sollte man das in einer hausarbeit immer so aufgliedern oder nur wenn wirklich die möglichkeit besteht, dass der anspruch untergegangen oder nicht durchsetzbar ist?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 27 März 2009 - 15:49:46    Titel:

Das kann man so oder so handhaben. Ich beginne immer mit "1. Anspruch entstanden" (außer bei §§ 985, 812 und dergleichen sowie SE-Ansprüchen: hier 1. Haftungsbegründender TB, 2. Haftungsausfüllender TB). Wenn es allerdings keine rechtsvernichtenden Einwendungen gibt, dann überspringe ich diesen Punkt und schreibe sofort "2. Anspruch durchsetzbar". Wenn es keine Einreden gibt, verzichte ich auf diesen Punkt ganz.

Ich kenne aber auch Leute, die diese drei Schritte nur gedanklich durchgehen und nie in einer Klausur/HA erwähnen.
qwertz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 27 März 2009 - 16:36:42    Titel:

Also ich geh diese Punkte grundsätzlich nur gedanklich durch (oder alternativ schreibe ich das manchmal mit in den obersatz). Finde das sieht ansonsten zu schematisch aus, was ich wiederrum etwas unschön finde.

Spricht aber natürlich nichts gegen dass immer alles mit aufzuschreiben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anspruch enstanden / untergegangen / durchsetzbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum