Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wie errechnet man die gesamtnachfrage ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> wie errechnet man die gesamtnachfrage ?
 
Autor Nachricht
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 28 März 2009 - 11:03:47    Titel: wie errechnet man die gesamtnachfrage ?

hallo
wir haben in bwl grad das thema absatz/markt. wir haben ein paar arbeitsblätter gekriegt, wo wir zb die gesamtnachfrage oder gesamtangebot ausrechnen müssen. irgendwie hat keiner in der klasse gefragt wie das geht , die haben das schon alle scheinbar gewusst, nur ich stand wieder doof da Embarassed

zb sind bei einer aufgabe höchstpreise und nachgefragte stückzahl angegeben.

bei käufer A ist der höchstpreis 100 , die nachgefragte stückzahl 25 und somit die gesamtnachfrage 125

bei käufer B ist der höchstpreis 200 die nachgefrage stückzahl 25 und die gesamtnachfrage 100.

aber wie kommt man auf die zahlen bei gesamtnachfrage? wie lautet denn die formel? ich glaub das ist gar nicht schwer aber ich komme nicht drauf Rolling Eyes Embarassed Embarassed Embarassed
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 29 März 2009 - 12:10:06    Titel:

also ich hab mich wohl ein wenig falsch ausgedrückt. man braucht die ganze aufgabe dazu Laughing

ein händler für schmuckwaren hat für stand uhren durch entsprechende untersuchungen (vereinfacht) nachstehendes käuferverhalten festgestellt:

Käufer A / B / C / D/ E
höchstpreis in euro 100 / 200/ 300 / 400 / 500
gesamte nachfrage 125/ 100 / 75/ 50 / 25

also die 100 bei höchstpreis und 125 bei ges. nachfr. bezieht sich auf käufer A usw....hoffe das kann man erkennen. eigentlich war das in einer tabelle aufgeführt.


ermitteln sie die gesamtnachfrage nach dem Gut A (Gut A stand als überschrift über der tabelle) bei den einzelnen alternativen preisen.

also die gesamtnachfrage steht ja schon da..haben wir in der schule gemacht..aber WIE KOMMT MAN DA DRAUF? also auf die letzte zeile..

bin scheinbar echt zu doof dazu^^

kann mir jemand helfen ?
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 29 März 2009 - 19:09:47    Titel:

weiß denn keiner was?? Confused Confused Confused Confused
HappyDigit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 29 März 2009 - 19:14:54    Titel:

wenn jeder der 5 zu seinem höchstpreis die 25 stück nachfragt (so les ich das zumindest aus deinen angaben), dann ists doch einfach so:

Preis 100 => alle fragen nach => 5*25 = 125 Gesamtnachfrage
Preis 200 => nur B, C, D und E fragen nach => 4*25 = 100
Preis 300=> C, D und E => 3*25 = 75
usw.

Oder hab ich deine Angaben da jetzt irgendwie falsch verstanden?
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 29 März 2009 - 20:04:58    Titel:

oh danke . das ist ja echt einfach..und ich bin mal wieder nicht drauf gekommen Surprised
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> wie errechnet man die gesamtnachfrage ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum