Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Biologie GK Abitur 2009 - NRW
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 39, 40, 41, 42, 43
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Biologie GK Abitur 2009 - NRW
 
Autor Nachricht
Klaraaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 18:49:43    Titel:

An alle, die sich über die Filzlaus wundern: So komisch war das gar nicht, denn die kam im Stammbaum, glaub ich, vor.
Außerdem hab ich die auf jeden Fall mal erwähnt, als es darum ging, wann welche Art aufgetreten ist. Ich hab dann geschrieben, dass die Menschen das Fell verloren haben (stimmt laut Internet sogar).

Und dazu, dass ne Punktmutation an der zweiten Base stattfand: Da Arginin aus zwei verschiedenen Kombis mit verschiedenen Variationsmöglichkeiten an allen Stellen des Tripletts codiert wird, kann man nicht nur von dieser Möglichkeit ausgehen. Vielmehr kann jede Base mutiert sein, auch gehäuft.
Bluubb90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2009
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 19:23:37    Titel:

Jaa bei uns wurde auch die Tabelle von der Öko -Aufgabe ausgetauscht, hab schon wieder zuviel gekriegt, als ich gehört hab, die Aufgaben waren wieder fehlerhaft...Was können die da eigenltich in der Aufgaben-Stell-Komission?! ^^

Naja war ja nich son gravierendes Problem.

Ansonsten fand ich die Klausuren machbar, obwohl ich auf den ersten Blick dachte "Oh Gott, ich kann NIX" weil das alles genau die Themen waren, die ich nur überflogen hatte und Parasitismus haben wir z.B. auch nicht gemacht.
Aber zum Glück konnte man fast alles ´dem Text entnehmen oder mit ein bißchen logischem Denken sich erschließen.

Hab jetzt alles schriftliche hinter mir und bin einfach nur froh darüber Smile
Tabularasa1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2009 - 13:57:18    Titel:

Hallo zusammen,

hatte einer von euch das HT 4 gewählt mit der heidelandschaft?
wenn ja was habt ihr da so zu geschrieben?
und das evo thema fand ich voll doof.... Wink
Truthuhn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2009 - 16:53:18    Titel:

hey
also ich fand die bioklausur insgesamt nicht so dolle denn man konnt gar nicht so viel fachwissen rein bringen hatte ich das gefühl ja und natürlich schade das nicht neuro dran kam aber man kann ja nicht alles haben
bei der ökoaufgabe habe ich das einsetzen von den räubern ganz anders ausgewertet aber das lag wahrscheinlich auch daran das ich keine ahnung hatte was ich schreiben sollte ich habe einfach mal lustig was von lotka volterra regel erzählt von wegen das die blauflechen sich exponentiell vermehrt haben und nun das einsetzten von den räubern der fischbestand leichter zu regulieren war und ja das sollte iwie besser sein für das wasser warum auch immer Rolling Eyes
ja bei der evo-klausur ging es mir leider auch so das ich gar nicht so viel fachwissen reinbringen konnte ausser dass ich die verschiedenen analysen verfahren erklärt habe ... von koevolution habe ich auch nichts geschrieben obwohl ich das auch gelernt habe aber ich kam nicht drauf ich weiss auch nicht Rolling Eyes hatte aber im i-net gelesen das ein phylogenetischer stammbaum halt anders aufgebaut sei .... und habe iwie versucht zu erklären warum die parasiten sich nicht ganz zeitgleich mit den humiden entwickelt haben und haben dann noch iwas beschrieben von wegen in der wvolution würde es nie ein ganz bestimmten zeitraum geben (aber das wörtchen mutation habe ich dummerweise gar nicht reingebracht) ja naja ich hätte mir das insgesamt besser vorgstellt ich hoffe ich schreibe keine 4 sonst bin ich in der nachprüfung
lg
Bluubb90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2009
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2009 - 17:47:19    Titel:

Truthuhn hat folgendes geschrieben:

bei der ökoaufgabe habe ich das einsetzen von den räubern ganz anders ausgewertet aber das lag wahrscheinlich auch daran das ich keine ahnung hatte was ich schreiben sollte ich habe einfach mal lustig was von lotka volterra regel erzählt von wegen das die blauflechen sich exponentiell vermehrt haben und nun das einsetzten von den räubern der fischbestand leichter zu regulieren war und ja das sollte iwie besser sein für das wasser warum auch immer Rolling Eyes
lg


Das habe ich aber auch so, mit Lotka-Volterra und dass das das exponentielle Wachstum begrenzt.
Das ist doch richtig^^
Tabularasa1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2009 - 12:11:49    Titel:

Hat hier echt keiner HT4 gwählt?????
kommAbiwirgehn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 12:37:46    Titel:

@ Klaraaaa

Woher wusstest du das denn mit der Punktmutation?
Das stand doch nirgendwo im Text, oder hab ich da was "überlesen"=
:S:S:S
LeesaRyan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 13:25:30    Titel:

das mti der punktmutation sollte man wissen.
Klaraaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 14:54:08    Titel:

Das konnte man doch mit der mrna und der Codesonne hervorragend sehen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Biologie GK Abitur 2009 - NRW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 39, 40, 41, 42, 43
Seite 43 von 43

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum