Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Sprachen sinnvoll für Informatiker Karriere?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Sprachen sinnvoll für Informatiker Karriere?
 
Autor Nachricht
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2009 - 21:28:12    Titel:

palido,
dann hast du noch nicht viele Stellenanzeigen gelesen, die als sprachliche Anforderungen "fluent in English and Chinese or willing to learn Chinese" enthalten, wie? Wink

Latein ist in meinen Augen die beste Sprache ueberhaupt, wenn man noch andere romanische Sprachen lernen will. In Branchen, die hauptsaechlich auf Englisch (und chinesisch) bauen, eher verschwendete Zeit.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2009 - 22:13:27    Titel:

Woodstock hat folgendes geschrieben:
Latein ist in meinen Augen die beste Sprache ueberhaupt, wenn man noch andere romanische Sprachen lernen will.

Wobei ich aber finde, dass man sehr gut auch z.B. zuerst Französisch lernen kann, wenn man weitere romanische Sprachen erlernen möchte - das bietet aus meiner Sicht dann ebenfalls eine ausgezeichnete Grundlage für das Erlernen von Spanisch und Italienisch.
Ich würde eher nicht empfehlen, sich die Mühe zu machen, den Umweg über Latein zu gehen, wenn man romanische Sprachen lernen möchte... bis man Latein einigermaßen beherrscht, hat man Französisch längst drauf und kann sich dann entspannt an Spanisch oder Italienisch heranwagen (oder umgekehrt).

Ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. Wink
zak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 426

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2009 - 23:32:19    Titel:

Wenn ich die Überschrift lese, möchte ich ausrufen: die deutsche Sprache natürlich!
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2009 - 23:39:27    Titel:

Ja... lasst den Bindestrich nicht sterben.
palido
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 00:36:07    Titel:

Woodstock hat folgendes geschrieben:
palido,
dann hast du noch nicht viele Stellenanzeigen gelesen, die als sprachliche Anforderungen "fluent in English and Chinese or willing to learn Chinese" enthalten, wie? Wink


Zugegebenermaßen: nein. Aber ich suche auch im Moment keinen Job, wäre allerdings willens, falls ich es bräuchte, den Kampf mit dem Chinesischen aufzunehmen, aber definitiv nicht ohne Not.

Julius_Dolby hat folgendes geschrieben:
Latein stärkt allerdings in meinen Augen besser als die meisten anderen Sprachen das strukturelle Sprachverständnis.


Ich denke mal, einem Informatiker braucht man das Erkennen von Strukturen nicht beizubringen, da ist er sicher recht fix drin.

Woodstock hat folgendes geschrieben:
Latein ist in meinen Augen die beste Sprache ueberhaupt, wenn man noch andere romanische Sprachen lernen will.


Wenn man sich schon die Mühe macht, eine Sprache für das berufliche Fortkommen zu lernen, dann denke ich, sollte man sie dann auch benutzen können. Meiner Meinung nach reicht eine romanische Sprache als Grundlage für alle anderen.


Zuletzt bearbeitet von palido am 14 Apr 2009 - 20:19:40, insgesamt einmal bearbeitet
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 10:31:51    Titel: Re: Welche Sprachen sinnvoll für Informatiker Karriere?

Researchnow hat folgendes geschrieben:
Hallo, ich studiere Informatik an einer Uni.
Ich würde gerne wissen, welche Sprachen für eine wissenschaftliche Karriere vorteilhaft wären?


Researchnow hat folgendes geschrieben:
In den folgenden Ländern könnte ich mir vorstellen zu arbeiten: Deutschland, USA, Australien, Kanada, Frankreich, Schweiz, Österreich, Norwegen, Schweden, Finnland, Südkorea


Fuer eine internationale 'Wissenschaftliche Karriere' macht es prinzipiell nur Sinn auf englisch zu veroeffentlichen. Du willst an einer Uni in Skandinavien/Korea arbeiten, aber ich vermute mal stark, dass auch viele der Informatik-Vorlesungen auf Englisch sind. Dort musst Du Dich dann gegen Konkurrenz aus den USA durchsetzen, also waere es wohl besser, eher 'perfekt' englisch zu lernen.
ABC_Heckenschüzte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 819

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 13:58:41    Titel:

Für einen Informatiker würde ich sagen: Englisch, Englisch, Englisch. Lieber sehr gut Englisch sprechen als ein bisschen Französisch, Spanisch und Englisch. Wenn man dann Englisch wirklich sicher beherrscht, würde ich mir Gedanken über Chinesisch und Russich machen.

MFG
Researchnow
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 19:37:17    Titel:

Vielen Dank erstmal für die Antworten!

Auf der Realschule hatte ich in Englisch und Deutsch immer nur ein ausreichend. Auf meinem Fachhochschulreifezeugnis beide Fächer befriedigend.
Beim Sprachenzentrum an der Uni habe ich heute spontan an einen Einstufungstest für Englisch teilgenommen. Der Test wird wohl nicht so prächtig ausfallen. An der Uni könnte ich Englisch bis zum UNIcert III Abschluß machen. Denke damit wäre ich erstmal bestens bedient bis zum Bachelor aufgrund meiner relativ schwachen Vorkenntnisse.
Ich 2.0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 19:39:08    Titel:

Woodstock hat folgendes geschrieben:
Franzoesisch braucht kein Mensch, schon gar nicht in der IT Branche.
Chinesisch waere vorteilhaft, viele Firmen bieten verlockende Angebote fuer befristete Zeit in China an, wenn man da ein bisschen flexibel ist, gibt das nette Chancen.
Latein halte ich hier auch eher fuer ueberfluessig.



die reden dort auch in english. da brauchst du nicht deren ineffiziente sprache zu lernne.
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2009 - 20:54:27    Titel:

Du 2.0, du Troll, hast doch keine Ahnung. Warum soll chinesisch ineffizient sein?
Natuerlich sprechen die meisten dort auch Englisch, aber wenn ich in einem (chinesischen) Betrieb in China arbeiten soll / will, gebietet es schon der Anstand, dass ich deren Sprache maechtig bin. Wenn es nicht sogar vorausgesetzt werden kann.

In Deutschland wird auch jeder (der eine Schule besucht hat) Englisch sprechen - warum sollen dann auslaendische Mitarbeiter in meinem Betrieb ueberhaupt Deutsch lernen? Sollen die Deutschen anstaendig Englisch lernen!

Geh mal zurueck zu deiner Version 1.0 und komm nach ein bisschen Nachdenken wieder.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Welche Sprachen sinnvoll für Informatiker Karriere?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum