Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Großhandel Mai 2009
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Großhandel Mai 2009
 
Autor Nachricht
doktorzlo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 09:35:02    Titel: -Tim.FreeD-

bei 347m ist das Lager weniger als 20x20m groß und für ein GH ist das ein Witz
DieVroni
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 10:36:28    Titel:

Na toll.
Sad

Wird ja immer besser hier.
Was die für Fallen einbauen...
externer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 10:40:34    Titel:

moin kollegen,

das lager war ja laut aufgabe auch nur ein zusatzlager, 347 ist schon richtig.
externer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 10:51:23    Titel:

[quote="DieVroni"]Na toll.
Sad

Wird ja immer besser hier.
Was die für Fallen einbauen...[/quote]

ohja, da waren einige drin, aber das wurde uns immer gepredigt, lesen, lesen und nochmals lesen...und markieren...naja aber man steht ja auch ein wenig unter stress.

also bei der einen aufgabe, wo man die aktennotiz machen sollte, da habe ich zb nur 3 punkte aufgeführt, weil bei der letzten position ja "keine" stand, wie ich jetzt gehört habe, war der artikel aber auch gar nicht geliefert, voll übersehen.
DieVroni
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 10:55:40    Titel:

In der Spalte wo "keine" stand, das war ja auch die Spalte, die die Mängel aufweisen sollte.
Ich habs so verstanden: keine MÄngel.
Also nicht erwähnenswert.

Klar uns wurde das auch gepredigt, dass wir alles gut durchlesen sollen.

naja, sowas passiert halt.

Bis jetzt hab ich ja auch nur drei Sachen falsch, von denen ich weiß. Weiß aber nicht wie viele Punkte das gab.
Hab z.B. mit dem Geldkurs, statt dem Briefkurs gerechnet.
Mit der Unterschrift bei der Anfrage bin ich mir nicht sicher, ob unser Lehrer das dann als Fehler wertet, wenn wir unterschrieben haben und diese Sache jetzt mit dem Eigen und Fremdlager...

Trotzdem sehr ärgerlich.
externer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 11:05:15    Titel:

tja, den geldkurs habe ich auch genommen. und den brief unterschrieben habe ich auch nicht, sollte ja auch nicht, oder in SV wurde falsch unterrichtet.

fand den ersten teil generell sehr schwammig, weil richtiges "bücherwissen" gar nicht gefragt war - also schreibt man was aus dem bauch raus und hofft nun auf gnädige prüfer.
mr201
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 19:19:52    Titel:

Beim Angebotsvergleich ist wohl doch das 2. das günstigste da man dort wohl nur einmal die Rollkosten nehmen musste....
Sakai
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 23:20:18    Titel:

#25 Die Bundesregierung duskutiert verschiedene Maßnahmen, mit denen die Arbeitslosigkeit in Deutschland bekämpft werden soll.
Prüfen Sie, welche Maßnahme mit der Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland nicht vereinbar ist!

4. Die Bundesregierung schreibt den Tarifpartnern vor, dass die Tariferhöhungen für Lohn- und Gehaltsabschlüsse nicht über 2% liegen dürfen.




#26 Die Bundesregierung plant Maßnahmen zur Absicherung einkommensschwacher Mitbürger. Stellen Sie fest, welche Maßnahmen dieser Zielsetzung dient und im Rahmen der sozialen Marktwirtschaft realisierbar ist!

2. Erhöhung des Kindergeldes bis zu einer bestimmten Einkommensgrenze



#27 Der abgebildete Wirtschaftskreislauf stellt schematisch die Geldströme zwischen den Wirtschaftssektoren dar. Ordnen Sie zu, indem Sie die Kennziffern von 4 der insgesamt 6 Geldströme des Wirtschaftskreislaufs in die Kästchen neben den wirtschaftlichen Aktivitäten eintragen!

Frau Hinz kauft eine Küchenmaschine = 6
Herr Kunz erhält sein gehalt von der Süddeutschen Hausgeräte GmbH gutgeschrieben = 5
Die Süddeutsche Hausgeräte GmbH überweist die fällige Gewerbesteuer. = 3
Das bankhaus Breuer gewährt der Spddeutschen Hausgeräte GmbH einen Kredit für Erweiterungsinvestitionen. = 7




#28 Ermitteln Sie das Bruttoinlandsprodukt in Milliarden €!

2700




#29 Im Rahmen einer innerbetrieblichen Schulung wird ihnen das nachstehende Schaubild vorgelegt. Prüfen Sie, in welchem Fall das Schaubild richtig interpretiert wird!

4. Von 1960 bis 2000 ist der prozentuale Anteil der abhängig Beschäftigten an den Gesamterwärbstätigen ständig gestiegen.




#30 Prüfen Sie, durch welche Maßnahme der Staat eine Transferzahlung an private Haushalte vornimmt!

1. Der Staat gewährt Lohnersatzleistungen, um soziale Härten zu vermeiden.




#31 Die Süddeutsche Hausgeräte GmbH nimmt ihr beim Bankhaus Breuer geführtes Kontokorrentkonto in regelmäßigen Abständen bis zum Kreditlimit in Anspruch. Welche Auswirkungen hat dieser EZB-Beschluss, wenn das Bankhaus Breuer seine Zinskonditionen entsprechend anpasst?

3. Die Senkung des Hauptrefinanzierungssatzes verbilligt die Kreditfinanzierung der Süddeutschen Hausgeräte GmbH im kurzfristigen Bereich.




#32 Die Bundesregierung will durch ihre Ausgaben- und Einnahmenpolitik eine inflationäre Entwicklung bekämpfen, die durch eine Übernachfrage entstanden ist. Prüfen Sie, in welcher Zeile alle Maßnahmen in die gewünschte Richtung zielen!

2. Einkommensteuersätze erhöhen; Konjunkturausgleichsrücklage erhöhen; Staatliche Investitionsaufträge verringern




#33 Geben Sie an, welches Merkmal typisch für die Aufschwungphase ist!

2. Zunahme der Investitionen



So viel Spass damit Wink
Derwolf767
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 23:22:01    Titel:

Ich bin derzeit (eigentlich schon seit einigen Wochen) mit EZB beschäftigt. Bei mir kommt da anscheinend sehr viel dran. Einfach schrecklich! Twisted Evil
Sakai
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 23:29:01    Titel:

mr201 hat folgendes geschrieben:
Beim Angebotsvergleich ist wohl doch das 2. das günstigste da man dort wohl nur einmal die Rollkosten nehmen musste....


Wer sagt das?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Großhandel Mai 2009
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 28 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum