Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Finanzmathematik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Finanzmathematik
 
Autor Nachricht
matti1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2005 - 14:28:22    Titel: Finanzmathematik

Hi, kann jemand diese Aufgabe lösen?
Ein Sparer schließt einen Sparvertrag zu 6% ab, nach dem er 10 Jahre lang nachschüssig jährlich 2500 Euro auf sein Konto einzuzahlen hat . Nach 5 Jahren setzt er aufgrund finanzieller Schwierigkeiten für 2 Jahre aus, zahlt danach aber wie vereinbart weiter.
Frage: Wie hoch ist der Rentenendwert nach 10 Jahren unter Berücksichtigung der Unterbrechung?
ralf20
Gast






BeitragVerfasst am: 03 Mai 2005 - 16:03:30    Titel:

moin,
ich versuchs mal:
nach 1.jahr: 2500
...
nach 5.jahr: 14092,73
...
nach 7.jahr: 15834,59
...
nach 10.jahr: 24318,25

ich geh davon aus, dass 2500 nach dem 10. jahr nicht eingezahlt werden, da der vertrag ja gerade da endet.
sollten die 2500 trotzdem eingezahlt werden: 26818,25
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Finanzmathematik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum