Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte korrigieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Bitte korrigieren
 
Autor Nachricht
mensamedlem
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2009 - 11:39:11    Titel: Bitte korrigieren

Es war einmal eine schöne Prinzessin. Sie lebte in einem großen Schloss. Die Prinzessin hatte alles was sie sich wünschte. Hübsche Kleider und einen großen und schönen Garten. Aber sie hatte keine Freunde und war den ganzen Tag allein.
Eines Tages schenkten ihre Eltern ihr eine schwarze Katze. Die schwarze Katze war sehr wunderschön. Aber es war ein verzaubert Katz. Die Katze konnte einen Wunsch erfüllen.
Die Prinzessin wollte in die Welt reisen. Sie wollte das Glück finden. Sie kriegt einen Job, in eine kleine Stadt, als Dienstmädchen in einem kleinen und schmutzigen Haus. In dem Haus wohnte ein schwangerer Mann. Die Prinzessin musste jeden Tag kochen und waschen. Die Prinzessin wohnte und arbeitete in diesem Haus 3 Monate.
Weil der Mann sie ihr nicht mehr brauchte, ging die Prinzessin weiter. Sie ging und ging und eines Abends kam sie zu einem sehr alten Haus, wo eine sehr alte Frau lebte. Die Frau war sehr krank und die Prinzessin musste auf die alte Frau aufpassen und ihren Medizin geben. Die Prinzessin und die alte Frau wurden sehr gute Freunde. Die Prinzessin wohnte auch in diesem Haus 3 Monate.
Weil der Frau sie ihr nicht mehr brauchte, ging die Prinzessin wieder. Dann ging und ging sie und drei Tagen später, kam sie zu einen Schloss und kriegte einen Job in der Küche. Ihre Klamotten waren so schmutzig, dass niemand sehen könnte, dass sie eine Prinzessin war. Jeden Abend musste sie servieren. Eines Abends hat sie ein schöner Prinz gesehen. Sie hat sich in ihm verliebt. Aber der Prinz hatte keine Ahnung, dass sie eine Prinzessin war, und er konnte es auch nicht glauben.
Die Prinzessin fragte die schwarz Katze um Hilfe. Drei Stunden später kam die Katze mit einem wunderschönen Kleid zurück. Dann ging sie zu dem Prinz. Jetzt konnten sie heiraten, und sie lebten glücklich bis an ihr Ende.
andrO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2009 - 11:51:45    Titel:

Zitat:
Es war einmal eine schöne Prinzessin. Sie lebte in einem großen Schloss. Die Prinzessin besaß alles was sie sich wünschte. Hübsche Kleider und einen großen schönen Garten. Aber sie hatte keine Freunde, deshalb war sie den ganzen Tag allein.
Eines Tages schenkten ihre Eltern ihr eine schwarze Katze. Die schwarze Katze war wunderschön. Aber es war eine verzauberte Katze. Die Katze konnte einen Wunsch erfüllen.
Die Prinzessin wollte in die Welt reisen und das Glück finden. Sie findet einen Job in einer kleinen Stadt, als Dienstmädchen in einem kleinen und schmutzigen Haus. In diesem Haus wohnte eine schwangere Frau. Die Prinzessin musste jeden Tag kochen und waschen. Sie wohnte und arbeitete in diesem Haus 3 Monate lang.
Da die Frau sie nicht mehr benötigte, ging die Prinzessin weiter. Sie ging und ging und eines Abends kam sie zu einem sehr alten Haus, in dem eine sehr alte Frau lebte. Die Frau war sehr krank und die Prinzessin musste auf die alte Frau aufpassen und ihr ihre Medizin geben. Die Prinzessin und die alte Frau wurden sehr gute Freunde. Die Prinzessin wohnte auch in diesem Haus 3 Monate lang.
Da die Frau sie nicht mehr brauchte, ging die Prinzessin wieder. Dann ging und ging sie und drei Tagen später kam sie zu einen Schloss und fand einen Job in der Küche. Ihre Klamotten waren so schmutzig, dass niemand sehen konnte, dass sie eine Prinzessin war. Jeden Abend musste sie servieren. Eines Abends hat sie einen schönen Prinz gesehen. Sie hat sich in ihn verliebt. Aber der Prinz hatte keine Ahnung, dass sie eine Prinzessin war und er konnte es auch nicht glauben.
Die Prinzessin bat die schwarze Katze um Hilfe. Drei Stunden später kam die Katze mit einem wunderschönen Kleid zurück. Dann ging sie zu dem Prinzen. Jetzt konnten sie heiraten und sie lebten glücklich bis an ihr Ende.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2009 - 13:16:04    Titel:

Wenn du ein (klassisches) Märchen schreiben willst, solltest du Begriffe wie "Job" und "Klamotten", die sehr umgangssprachlich und modern sind und vom Stil her nicht in ein Märchen passen, vermeiden und durch neutralere Ausdrücke wie "Arbeit" und "Kleidung" ersetzen.

Es sei denn natürlich, diese Stilbrüche sind Absicht.
beyonceforever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Pasardshik,Bulgarien

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 16:38:34    Titel: Re: Bitte korrigieren

mensamedlem hat folgendes geschrieben:
Es war einmal eine schöne Prinzessin. Sie lebte in einem großen Schloss. Die Prinzessin hatte alles was sie sich wünschte. Hübsche Kleider und einen großen und schönen Garten. Aber sie hatte keine Freunde und war den ganzen Tag allein.
Eines Tages schenkten ihre Eltern ihr eine schwarze Katze. Die schwarze Katze war wunderschön. Aber es war einee verzauberte Katze. Die Katze konnte einen Wunsch erfüllen.
Die Prinzessin wollte in die Welt reisen. Sie wollte das Glück finden. Sie kriegt einen Job, in einer kleinen Stadt, als Dienstmädchen in einem kleinen und schmutzigen Haus. In dem Haus wohnte eine schwangere Frau. Die Prinzessin musste jeden Tag kochen und waschen. Die Prinzessin wohnte und arbeitete in diesem Haus 3 Monate.
Weil der Mann sie ihr nicht mehr brauchte, ging die Prinzessin weiter. Sie ging und ging und eines Abends kam sie zu einem sehr alten Haus, wo eine sehr alte Frau lebte. Die Frau war sehr krank und die Prinzessin musste auf die alte Frau aufpassen und ihr Medizin geben. Die Prinzessin und die alte Frau wurden sehr gute Freunde. Die Prinzessin wohnte auch in diesem Haus 3 Monate.
Weil der Frau sie ihr nicht mehr brauchte, ging die Prinzessin wieder. Dann ging und ging sie und drei Tage später, kam sie zu einem Schloss und kriegte einen Job in der Küche. Ihre Klamotten waren so schmutzig, dass niemand sehen könnte, dass sie eine Prinzessin war. Jeden Abend musste sie servieren. Eines Abends hat sie einen schöneren Prinzen gesehen. Sie hat sich in ihn verliebt. Aber der Prinz hatte keine Ahnung, dass sie eine Prinzessin war, und er konnte es auch nicht glauben.
Die Prinzessin fragte die schwarze Katze um Hilfe. Drei Stunden später kam die Katze mit einem wunderschönen Kleid zurück. Dann ging sie zu dem Prinzen. Jetzt konnten sie heiraten, und sie lebten glücklich bis an ihr Ende.
@Puma@
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 23:07:05    Titel: Zeitlos

Zitat:
Drei Stunden später kam die Katze mit einem wunderschönen Kleid zurück.


Vage bleiben hingegen die Angaben zu Ort und Zeit des Geschehens. "Es war einmal" und "vor einem großen Wald" verankern die Geschichten in einer diffusen Vorzeit, wodurch sie wiederum zeitlos werden.



lg @Puma@
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Bitte korrigieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum