Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Normalverteilung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Normalverteilung
 
Autor Nachricht
kulturfenster
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 348
Wohnort: Nerdpol

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2009 - 13:50:35    Titel: Normalverteilung

Liebes Forum,
Ich muss folgende Aufgabe lösen:
Zitat:

Man hat bei den 2000 männlochen Studierenden einer Hochschule das Gewicht bestimmt und einen Mittelwert von 77.5 erhalten; Standardabweichung 10kg. Dehmen wir an, die Gewichte seien WErte einer angenähert normal verteilten Zufallsveriablen mit m = 77,5 und s = 10kg.

a) Wie viele Studenten ungefähr haben ein Gewciht von weniger als 50kg?
b) Bei weivielen Studenten etwa liegt das Gewicht zwischen 75kg und 87.5kg?

Mein Problem ist nun, dass ich stets nur Aufgaben im Sinne von
P(X < a) = ?
und
P(a < X < b) = ?
berechnet habe. Wie komme ich nun auf eine konkrete Anzahl Studierende?

Ich habe folgende Resultate bekommen:
P( X < 50) => U = (5-20)/4 = -3,75
=> P(X < 50) = 1 - PHI(3,75), was meine Tabelle sprengt.

P(75 < 75.5 < 87.5) = 0.4048

wie muss ich nun weiterarbeiten? Bringen mir diese Zwischenresultate überhaupt was?

Vielen Dank für Tipps!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Normalverteilung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum